Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Der Sand-Express startet
Kiel Der Sand-Express startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 06.10.2018
Von Frank Behling
Der Saugbagger "Kronos" wird am Wochenende den ersten Sand aus Dänemark nach Kiel bringen. Quelle: Frank Behling
Kiel

Das auf den Färöer-Inseln beheimatete Baggerschiff „Kronos“ wird die ersten Tonnen Sand aus dänischen Gewässern nach Kiel bringen. In Holtenau wurde an der Fördeseite der kleinen Schleusen bereits eine Übergabestation errichtet. Dort soll die „Kronos“ festmachen und aus ihrem Laderaum die ersten rund 350 Kubikmeter Sand in den dort errichteten sogenannten Fangedamm pumpen.

Spezialschiff wird unablässig pendeln

Das Spezialschiff wird danach gleich wieder abdrehen und die nächsten Sandladungen heranfahren. Für die Verfüllung des Damms werden einige Tausend Kubikmeter Sand benötigt. In einem zweiten Arbeitsgang soll in den kommenden Wochen der Fangedamm auf der Kanalseite gebaut werden. Danach wird auch dieser Damm verfüllt.

Seesand kann in Dänemark unkompliziert abgebaut werden

Die dänischen Hoheitsgewässer waren gewählt worden, da der Sand dort die erforderliche Qualität hat. Außerdem sind in dänischen Gewässern nicht so komplexe Genehmigungsverfahren wie an der schleswig-holsteinischen Küste erforderlich. In Dänemark ist der Abbau von Seesand für Bauprojekte an ausgewiesenen Stellen unkompliziert möglich.

Die 1964 in Aalborg auf der Limfjord-Werft gebaute „Kronos“ kann pro Reise etwa 365 Kubikmeter Baggergut mitnehmen. Angesichts dieser Größe ist er für die Verfüllung der Dämme optimal. Für das Verfüllen der Schleusenkammern ist er allerdings zu klein. Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt mitteilt, sollen in den Wintermonaten bis zu 110000 Kubikmeter Sand in die beiden Kammern gefüllt werden. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Kiel eröffnet Hörnbad - Ab jetzt kann hier geschwommen werden

Das Hörnbad in Kiel ist eröffnet. Zumindest schon mal teilweise. Zahlreiche Neugierige nutzten am Freitag die Chance, das größte Bad in Schleswig-Holstein für einen Euro kennenzulernen.

Kristiane Backheuer 11.10.2018

Mit doppelter Motivation tritt der neue Spitzenreiter TSV Kronshagen (27 Punkte) beim Tabellenzweiten SVE Comet Kiel (25 Punkte) am Sonnabend (14 Uhr) zum ultimativen Topspiel der Fußball-Verbandsliga Ost an.

05.10.2018

Beamte des 4. Polizeireviers und des Polizeibezirkreviers in Kiel haben am Donnerstagnachmittag eine größere Menge Marihuana und Haschisch in Kiel sichergestellt. Zuvor war bei ihnen der Hinweis auf den Handel mit Betäubungsmitteln unweit des Gymnasiums in Wellingdorf eingegangen.

05.10.2018