Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Wieder Brände in der Innenstadt
Kiel Wieder Brände in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 30.11.2018
Von Frank Behling
Seit dem Spätsommer musste die Kieler Feuerwehr wiederholt brennende Müllbehälter im Kieler Stadtgebiet löschen. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die seit dem Spätsommer andauernde Serie von Bränden im Bereich der Innenstadt dauert an. Auch in der Nacht zum Freitag musste die Berufsfeuerwehr zwischen 23 Uhr und Mitternacht zu mehreren Bränden ausrücken.

In einem Fall brannten in Straße Sandkuhle mehrere große Müllcontainer. Der Löschzug der Hauptwache konnte die Flammen aber schnell löschen.

Zweites Feuer nur zwei Straßen weiter

Noch während der Löscharbeiten kam aus der Zastrowstraße die Meldung von einem brennenden Altkleidercontainer. Der Container musste von der Feuerwehr gewaltsam geöffnet und abgelöscht werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.

Polizei sucht Zeugen

Seit Ende August kam es im Bereich rund um den Exerzierplatz in den Abend- und Nachtstunden wiederholt zu Bränden. Meist waren Mülltonnen betroffen. Es gab aber auch Fälle in denen Autos, Unrat oder Altkleidercontainer angezündet worden waren.

Die Kriminalpolizei sucht deshalb nach Zeugen, die in der Nacht zum Freitag zwischen 23 Uhr und Mitternacht im Bereich Zastrowstraße, Schützenwall und Sandkuhle verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefonnummer (0431)1603333 von der Polizei angenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Typisierungsaktion am RBZ - Lebensretter werden, ist nicht schwer

Im Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) Wirtschaft fand zum zweiten Mal in Kooperation mit der Deutschen Knochenmarktspenderdatei (DKMS) eine Typisierungsaktion statt. Am Ende der Aktion konnten weit über 300 neue potenzielle Blut- und Stammzellenspender in die Datei aufgenommen werden.

Jennifer Ruske 30.11.2018

Am 15. Oktober verstarb der US-Milliardär und Microsoft-Mitbegründer Paul Allen. Seit dieser Woche liegt die in Kiel gebaute Megajacht des Unternehmers in Hamburg. Was aus dem Schiff wird, ist noch unklar. Der Wert wird auf 250 Millionen Dollar geschätzt.

Frank Behling 30.11.2018
Kiel Falsche Polizisten - Nur selbst auflegen hilft

Die Fälle werden tragischer, die Verluste größer: Die Betrugsmasche falscher Polizisten ist seit geraumer Zeit im Norden auf dem Vormarsch. Nach aufsehenerregenden Fällen in der vergangenen Woche ist es zwar kurzzeitig ruhig geworden – doch der Polizei Kiel macht ein neues Detail besondere Sorgen.

Niklas Wieczorek 30.11.2018