Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Drei Personen in Folge festgenommen
Kiel Drei Personen in Folge festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 04.12.2018
Von Niklas Wieczorek
Ins Gewahrsam im 4. Polizeirevier Kiel kamen am Montagabend gleich drei Personen. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Kiel

Demnach waren gegen 18.30 Uhr erstmals Polizisten wegen eines Ladendiebstahls ins Karlstal gerufen worden, teilte die Behörde am Dienstagmittag mit. Als weitaus gravierender erwies sich aber, dass sie vor dem Geschäft einen Mann erkannten, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Nachdem ihn die Beamten darauf angesprochen hatten, versuchte der 28-Jährige offenbar zu fliehen. Ein Handgemenge war die Folge.

Der Mann habe unkontrolliert um sich geschlagen, einer Polizistin in die Hand gebissen und konnte nur schwer zu Boden gebracht werden, so die Polizei. Dabei habe sich ein Beamter am Knie verletzt, auch der Festgenommene blieb nicht unversehrt – nach ärztlicher Behandlung kam er ins Gewahrsam.

Freundin kam direkt in Gewahrsam

Von dort kontaktierte er seine Lebensgefährtin, die zu ihrem Nachteil gegen 20.15 Uhr auf der Wache erschien: Denn gegen sie lag ein Sicherungshaftbefehl vor, weshalb auch sie vorläufig festgenommen wurde, so die Polizei. Beide sollten dem Haftrichter vorgeführt werden.

Ähnliches steht auch einer 32-Jährigen bevor: Denn gegen 19.50 Uhr rief ein Mann aus der Iltisstraße die Polizei zur Hilfe, weil seine Ex-Freundin die Wohnung nicht verlassen wollte. Nach einer Überprüfung der Personalien sorgten dafür schließlich die Beamten. Auch gegen die Frau lag ein Sicherungshaftbefehl vor – allerdings aus Flensburg. Dort sollte auch sie vor einen Haftrichter kommen.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Kampf um Marktanteile - Mytaxi will jetzt Kiel erobern

Der Wettbewerb in der Taxibranche um Marktanteile und Fahrgäste könnte sich in Kiel verschärfen: Seit einigen Wochen ist mit dem Hamburger Unternehmen Mytaxi, seit 2014 eine Tochter der Daimler AG, einer neuer Marktteilnehmer in der Landeshauptstadt aktiv.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 04.12.2018

Wie groß der Druck auf Innenstadt-Kaufleute derzeit ist, zeigen auch die vielen nach wie vor leerstehenden Ladenlokale in und um die Holstenstraße in Kiel. Insgesamt 27 davon listet die „Leerstandsbörse“ von Kiel-Marketing auf.

Jürgen Küppers 04.12.2018

Im Orchester Bläserphilharmonie spielen rund 65 Musiker. „Bei einem Blasorchester haben die meisten Menschen Bierzelt-Blasmusik im Kopf. Das machen wir nicht. Wir spielen vor allem symphonische Blasmusik“, erklärt Kapellmeisterin Sonja Hummel. Am Sonnabend ist das Weihnachtskonzert des Ensembles.

04.12.2018