Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Suche nach Schwimmer wird abgebrochen
Kiel Suche nach Schwimmer wird abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 11.08.2018
Feuerwehr, Wasserwacht und Seenotretter suchten seit Donnerstag vor Schilksee nach einer Person in der Kieler Förde. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die Suche nach dem seit Donnerstag vermissten Schwimmer in der Kieler Förde soll am Wochenende abgebrochen werden. Man gehe nicht davon aus, den Mann noch zu finden, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonnabend. DLRG und Feuerwehr hatten auch am Freitag erfolglos nach dem Vermissten gesucht.

Nach Zeugenangaben soll der Schwimmer am Donnerstagabend vor Kiel-Schilksee ins Wasser und untergegangen sein. Die Einsatzkräfte fanden allerdings keine zurückgelassenen persönlichen Gegenstände am Strand.

Auch eine Vermisstenmeldung gebe es nicht und es hätten sich bislang keine neuen Zeugen gemeldet.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kieler Hafen wird es eng. Fünf Kreuzfahrtschiffe und drei Fähren werden am Sonnabend, 11. August 2018, erwartet. Bis zum Abend sollen über 25000 Reisende abgefertigt werden.

Frank Behling 11.08.2018

Bundesweit sanken laut Statistikamt die Scheidungszahlen 2017 auf einen Tiefstand wie vor 25 Jahren, in Kiel sogar wie vor 40 Jahren. Prof. Aglaja Stirn (55), Fachärztin für Sexualmedizin am Kieler Uni-Klinikum, plädiert für die Ehe: Der Mensch sei nicht fürs Alleinsein gemacht.

Martina Drexler 11.08.2018

Der starke Wind der letzten beiden Tage hat ein für diesen Sommer unübliches Bild gebracht. An der Ostseeküste sind die Pegel zum Teil um über einen Meter gefallen. Die Folge: An den Ufern zog sich das Wasser zurück.

10.08.2018