Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Wasserrohrbruch überschwemmt Werftstraße
Kiel Wasserrohrbruch überschwemmt Werftstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 06.06.2018
Die Werftstraße war am Dienstag überschwemmt. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Die Kollegen vom Störungsdienst sperrten die Versorgung für das kaputte Rohr, sodass kein Wasser mehr nachfließen konnte. Das Wasser auf der Werftstraße ist abgelaufen und der mitgeschwemmte Kies weggeräumt.

"Für eventuelle Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr entschuldigen wir uns", sagte Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Patienten sollen im neuen Nieren- und Gefäßzentrum im Mittelpunkt stehen. Das betonten am Dienstag bei der Grundsteinlegung für den Neubau in unmittelbarer Nähe zum Lubinus Clinicum alle Beteiligten. Auch die Architektur soll das unterstreichen – das Gebäude wird nämlich rund.

05.06.2018

Nach zwei Raubtaten in Kiel-Wellingdorf am Sonnabendmorgen und am Montagabend prüft die Kriminalpolizei einen Zusammenhang. Sie sucht daher Zeugen, die etwas zum Geschehen sagen können. Besonders ein Beobachter könnte wichtig sein.

Niklas Wieczorek 05.06.2018

Wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs muss ein 32 Jahre alter Vater aus Neumünster für sieben Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Kieler Landgericht hielt es am Dienstag für erwiesen, dass der Mann 2016 seine damals siebenjährige Tochter in sieben Fällen schwer missbrauchte.

05.06.2018