Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Seifenkisten stehen in den Startlöchern
Kiel Seifenkisten stehen in den Startlöchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 24.06.2015
Von Paul Wagner
Roni (10), Abbas (11), Ali (9), Danir (10), Tomas (9) - alle aus Mettenhof haben schon mal in ihren Seifenkisten probegesessen. Quelle: Sven Janssen
Kiel

Und die haben den Flitzern aus den Holzwerkstätten der Stiftung Drachensee teils aufwendige Lackierungen mit den Logos und Schriftzügen ihrer Firmen verpasst. Wie in einem Autohaus können Besucher der Kieler Woche die Kisten täglich zwischen 17 und 19 Uhr in einem Ausstellungsraum der Alten Mu, Lorentzendamm 6 - 8, ansehen.

Das große Rennen startet dann am Sonntag, 28. Juni, ab 10 Uhr auf der 230 Meter langen Rennstrecke in der Bergstraße. Organisiert wird es von der Kfz-Innung Kiel-Neumünster.

www.foerde-kisten.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Paternoster im Kieler Landtag fährt nach einem vorübergehenden Zwangsstopp seit einiger Zeit wieder — nun darf er es künftig auch weiter mit dem Segen aus Berlin. Nach heftigen Protesten kippt die Bundesregierung das Verbot für die „Personenumlaufaufzüge“ mit offenen Kabinen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.06.2015

Wieder mal kein Taxi auf der Kieler Woche bekommen? Wer kennt das nicht. Zahlreiche Privatpersonen bieten daher ihre Fahrdienste mit eigenen Autos an. Das Kieler Bürger- und Ordnungsamt rät jedoch davon ab, diese zu nutzen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.06.2015
Kiel Schleswig-Holstein Hammer 2015 - Mary Jane Killed The Cat setzen sich durch

Jetzt wissen alle, wo für ein Jahr der Hammer hängt: In Elmshorn, bei der Band Mary Jane Killed The Cat. Die Jungs gewannen mit ihrem Titel „Runaway“ eindeutig das Finale des Schleswig-Holstein-Hammers auf der NDR-Bühne am Ostseekai.

Kai-Peter Boysen 24.06.2015