Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel So schmeckt das Essen auf dem Internationalen Markt
Kiel So schmeckt das Essen auf dem Internationalen Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 19.06.2018
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Finnland (v.l.n.r.), Tschechien und Pakistan haben beim Testessen sehr gut abgeschnitten. Quelle: Frank Peter
Kiel

32 Nationen sind zur Kieler Woche 2018 auf dem Internationalen Markt vertreten. 27 Länder – von A wie Argentinien bis U wie USA – locken mit bekannten und unbekannten Genüssen. Ein Team von Mitarbeitern der Kieler Nachrichten hat für Sie das Angebot auf dem Rathausplatz probiert. In der Fotostrecke am Ende des Artikels geben wir Ihnen unsere subjektiven Eindrücke von der nunmehr 41. Auflage des Internationalen Markts wieder.

Die KN-Redaktion hat an jedem Stand das Essen probiert.

Bewertung in Kochmützen

In guter Tradition bietet Ihnen die Anzahl der Kochmützen eine erste grobe Orientierung, wo sich ein Besuch besonders lohnen kann – so Sie denn unseren Geschmack teilen. Je mehr Kochmützen ein Stand holt, desto besser.

Ansonsten dürfte es Ihnen kaum schwerfallen, sich zurechtzufinden, stehen die meisten Stände doch wieder an ihrem angestammten Platz. Falls nicht - hier finden Sie eine Übersichtskarte mit allen Ständen. Neu dabei ist Kroatien, wieder am Start ist ein Frankreich-Stand. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Ergebnisse: Testessen zur Kieler Woche 2018

Die Bestnote von drei Kochmützen haben acht Nationen bekommen. Vier Länder erhielten nur eine Kochmütze. Zu den Ergebnissen bitte die Fotostrecke öffnen.

Hier finden Sie die Ergebnisse des Testessens zur Kieler Woche 2018.

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer macht denn sowas, fragt die Kieler Polizei: Die Behörde ermittelt, nachdem am Wochenende in Kiel-Schilksee über 100 Verkehrszeichen und 30 Warnleuchten abgebaut und gestohlen wurden. Das Ausmaß sei ungewöhnlich, so die Polizei am Dienstag. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 6500 Euro.

Niklas Wieczorek 19.06.2018

Nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw hat sich Auto in der Nacht zum Dienstag an der Kreuzung Feldstraße/Mercatorstraße überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, wurden bei dem Unfall in Kiel-Wik zwei Menschen verletzt. Eine Frau zog sich schwere Verletzungen zu.

19.06.2018

Aus der Vogelperspektive: Die Kieler Woche hält nicht nur sprichwörtlich einige Höhenflüge für Besucher parat. Ulf Dahl, Leiter unserer Bildredaktion, nahm die verschiedenen Facetten des Sport- und Seglerfestes von oben in den Blick.

Martina Drexler 19.06.2018