Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Kieler Woche 2018: Tipps für Senioren
Kiel Kieler Woche 2018: Tipps für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 14.06.2018
Auch für Senioren bietet die Kieler Woche ein volles Programm. Neben Skat- und Rommeturnieren, gibt es auch zahlreiche Tanzshows oder Oldtimertreffen. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Freitag, 15. Juni

Das Stadtmuseum setzt unter dem Motto: „Kieler Stadtteile im Bild“ seine Ausstellungsreihe der fotografischen Stadtbild-Dokumentationen im Warleberger Hof fort. Ab 10 Uhr können sich Interessierte vor allem Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Stadt Kiel aus den 50er bis 70er Jahren ansehen. Gezeigt werden auch die lokalen Identitäten der verschiedenen Kieler Stadtteile.

Am Abend ab 19 Uhr kann dann zur klassischen Salsa-Musik getanzt werden. Das Kieler-Woche-Hoftheater bietet ein offenes Tanzen sowie Salsaunterricht an.

Sonnabend, 16. Juni

Den Startschuss zur Aalregatta Kiel um 10 Uhr sollte man sich nicht entgehen lassen. Rund um den Düsternbrooker Sporthafen können die Segler vom Land aus angefeuert werden.

Wer lieber selbst tätig werden möchte, kann am Seniorenturnier des Kieler-Woche-Pokal im Sportforum der Christian-Albrechts-Universität teilnehmen. Gestartet wird um 14.15 Uhr.

Tänzer können alternativ beim Squaredance des 32. Kieler-Woche-Dance mitmachen - von 14 bis 22 Uhr in den Hallen des RBZ 1 am Westring 100.

Sonntag, 17. Juni

Beim Kieler-Woche-Radrennen am Osloring können sich die Senioren in den verschiedenen Leistungsklassen messen oder einfach die anderen Fahrer anfeuern. Von 9 bis 16 Uhr starten die Radler.

Weniger Sportbegeisterte können bei der Schiffsmodellausstellung im Hiroshimapark die verschiedenen Schiffe ab 10 Uhr begutachten. Auch wird es das Schaufahren am Kleinen Kiel geben.

Danach zeigen Hunde beim Geschicklichkeitsrennen ab 13 Uhr auf dem Nordmarksportfeld ihr Können. Alternativ können traditionelle Tänze aus der Region Bilogora und Kroatien bestaunt werden.

Ab 13 Uhr präsentiert der Kroatische Kulturverein "Croatia" Hamburg ihre Kultur auf der Rathausbühne.

Montag, 18. Juni

Der Bestseller-Krimiautor Wolfgang Burger liest ab 15 Uhr am Cap San Diego aus seinem neusten Krimi "Die linke Hand des Bösen". Der Eintritt kostet 10 Euro (darin enthalten: Schiffsbesichtigung).

Von 16 bis 17 Uhr erklärt Prof. Dr. Hanna Kaduszkiewicz im Ruder- und Kanuzentrum der CAU Kiel an der Kiellinie, ob eine Grippeschutzimpfung sinnvoll ist oder nicht.

Alternativ können auch ab 17.20 Uhr die Segelkunstflüge mit anschließender Landung auf dem Norder bewundert werden.

Dienstag, 19. Juni

Der Imkerverein Preetz klärt ab 14 Uhr im Rathausbunker über den Nutzen der Honigbienen für Mensch und Natur auf. Die Imker werden auf die nachhaltige Sicherung des Verbleibs der Bienen aufmerksam machen.

Über Natur, Landwirtschaft und Ernährung klären auch zahlreiche Stände auf dem Muddi Markt auf. Ab 14 Uhr gibt "Muddi" Infornationen über FAIRnährung und erklärt regionale Ernährungsalternativen. Auch die Solidarische Landwirtschaft "Schinkeler Höfe" stellt sich vor. Vier Betriebe aus der Region Schinkel und private Haushalte im Umland von Kiel bis Eckernförde haben sich zu einem Verbund solidarischer Landwirtschaft zusammengeschlossen, die regionale Lebensmittel unter hohen ökologischen Standards erzeugen.

Mittwoch, 20. Juni

Liebhaber der Kreuzfahrtschiffe sollten um 12 Uhr zum Norwegenkai gehen. Denn da legt die Johannes Brahms an.

Ab 15 Uhr präsentieren die Autoliebhaber ihre Oldtimer auf dem Nordmarksportfeld. Abfahrt für den traditionellen Oldtimercorso ist ab 17.30 Uhr. Für Zuschauer ist der Eintritt frei, die Teilnahmegebühr liegt bei 10 Euro.

Wen der Hunger plagt, kann sich auf dem Holstenplatz den Bauch voll schlagen. Das Streetfootfestival bietet zahlreiche nationale und internationale Speisen. In Biergarten-Atmosphäre können die Besucher der Blues- und Countrymusik lauschen und den Abend in Ruhe ausklingen klassen.

Donnerstag, 21. Juni

Der Donnerstag ist ein artistischer Tag. Die Kiel Artist - Akro Kraks und El Tio Teo präsentieren ab 14 Uhr ihre Akrobatik Comedy und Diabo-Show auf der Rathausbühne. Anschließend geht es weiter in die Stralsundhalle (Winterbeker Weg 49), wo die Rollkunstläufer des 1. KREV ab 18 Uhr ihr Schaulaufprogramm zeigen.

Ebenso kann am Donnerstag das Kieler-Woche-Treiben von oben betrachtet werden. Jede halbe Stunde von 10 bis 13.30 Uhr können Interessierte auf den Rathausturm fahren und von der 67 Meter hohen Plattform das Geschehen in der Fördestadt beobachten. Kosten: 4 Euro, Kinder bis 12 Jahren: 2 Euro.

Freitag, 22. Juni

Einen Einblick in die Arbeit der Meeresforscher bietet "Open Ship" auf dem Forschungsschiff Alkor, der am Anleger beim Geomar, Helmholz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, liegt. Ab 10 Uhr kann das Schiff besichtigt werden. Alternativ kann auch die Marinekutterregatta bei ihrer 6. Wettfahrt vom Marinegelände Tirpitzhafen angefeuert werden.

Sonnabend, 23. Juni

Ein Muss am Sonnabend ist die große Windjammerparade mit rund 100 Groß- und Traditionsseglern. Von der Innenförde aus können die Segelschifffe ab 11 Uhr betrachtet werden.

Auf der Netuse-Bühne stellt die Fit&Dance Company Kropp ihre Tanzshow vor. Alternativ können Musikbegeisterte ab 15 Uhr auch den Friedrichsorter Spielmannszug im Seniorenzentrum Pries (Andersenweg 10) hören oder zu der Countrymusik der Smoking Boots auf der Bühne Haifischbar tanzen.

Sonntag, 24. Juni

Skat- und Rommespieler können von 10 bis 18 Uhr am Turnier im Legienhof mitmachen. Es wird Einzel-Gewinnspiele geben, Tandem-Gewinnspiele und 3 x 48 Spiele.

Für die Oldtimer-Fans gibt es auch am Sonntag wieder ein Treffen am Nordmarksportfeld. Ab 12 Uhr können die alten Autos und US-Cars ausgestellt werden.

Altnerativ spielt ab 11 Uhr das Preetzer Blasorchester im Seniorenzentrum Kaiser-Wilhelm-Stift (Stiftstraße 4-10).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Skurriler Diebstahl in Kiel-Hasseldieksdamm: Wie die Polizei Kiel mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag auf dem Betriebsgelände eines Autohändlers offenbar Auspuffanlagen in Serie abmontiert und gestohlen. An elf Transportern fehlte das Abgasrohr, der Gesamtwert beträgt 14.000 Euro.

Niklas Wieczorek 14.06.2018

Verbandsligist TSV Kronshagen, Tabellendritter der Ost-Staffel 2017/18, rüstet personell weiter auf. Nach Niklas Zöchling (vom Landesliga-Meister und Oberliga-Aufsteiger TSV Kropp) schließt sich mit Thore Ceynowa vom TSV Altenholz ein erfahrener Akteur dem Team von Coach Nadeem Hussain an.

14.06.2018
Kiel Raub auf Bus in Kiel - Zwei 17-Jährige gestehen die Tat

Eine Woche nach dem Raub auf einen Busfahrer in Kiel hat die Polizei die Tat aufgeklärt: Wie die Ermittler am Donnerstagvormittag mitteilten, haben zwei 17-jährige Tatverdächtige den Überfall in Neumühlen-Dietrichsdorf bereits gestanden.

Niklas Wieczorek 14.06.2018
Anzeige