Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Das „Castello“ hat wieder geöffnet
Kiel Das „Castello“ hat wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 23.04.2018
Von Kristiane Backheuer
Das „Castello“ im Schrevenpark hat wieder ganz normal geöffnet. Geschäftsführer Christian Neumann hat außerdem schon Umbaupläne. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel - Schreventeich

Bei schönem Wetter ist am „Castello“ die Hölle los. Pommes und Kaffee, die Bestseller, gehen gefühlt im Sekundentakt über den Tresen. Auf den beiden Terrassen ist kein Stuhl mehr frei. Bekannte treffen sich zufällig, wildfremde Sitznachbarn kommen ins Gespräch, Alt und Jung sitzen beisammen. Hunde wuseln, Kinder lachen. Entspannt lehnt sich Pächter Christian Neumann (49) draußen auf einem der Plastikstühle zurück. Seine Angestellte regelt gerade das Geschäft.

„Der Brand war ein ziemlicher Schock“, sagt er. „Zum Glück sitzt der Brandstifter mittlerweile im Knast.“ An besagtem Tag im Juni hatte ein junger Mann nachts Feuer gelegt und einen Schwelbrand ausgelöst. Küche und Verkaufsraum wurden komplett zerstört. Die Elektrik, die Einrichtung, einfach alles. Nach zehn Tagen hatte Neumann, der in Hamburg-Altona lebt, einen kleinen Verkaufswagen organisiert.

Im Herbst wird eine Behindertentoilette eingebaut 

„Ich bin froh, dass der alte Status wieder hergestellt ist“, sagt der 49-Jährige, der in Lübeck aufwachsen ist. Er ist ausgebildeter Lehrer, irgendwann auf Altbausanierung umgesattelt – inzwischen sein eigentliches Standbein. „Jeder andere Pächter wäre sonst wohl den Bach ’runtergegangen“, sagt Neumann.

Im Jahr 2000 las er eine Annonce, dass die Stadt, genauer gesagt der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK), einen neuen Mieter für den Kiosk im Schrevenpark suchte. Vorher, so sagen Insider, sei das eine ziemlich verruchte Bude gewesen. „Mein Sohn lebt hier in Kiel“, sagt Christian Neumann schmunzelnd. „Da dachte ich: Warum nicht?“ Und so wurde er zum kurzerhand Imbissbuden-Geschäftsführer.

Im Herbst plant er nochmal einen großen Umbau. Eine Schwerbehinderten-Toilette wird eingebaut, ein Kubus angebaut. Der Ausgabetresen wird sich dann zur Parkseite hin verlagern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Schlossquartier in Kiel - In Mai ziehen die ersten Mieter ein

Bald verschwinden Planen, Folien und Gerüste und machen den Blick auf Kiels derzeit größtes Wohnprojekt mit Investitionen in Höhe von 70 Millionen Euro frei: Die ersten Mieter ziehen Anfang Mai in das neue Schlossquartier ein. Die Altstadt kann in diesem Sommer mit etwa 400 neuen Einwohnern rechnen.

Martina Drexler 22.04.2018
Kiel Amateurspiel der Woche - Wiker SV gegen SVE Comet Kiel im Video

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Verbandsliga Ost statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung des Wiker SV gegen den SVE Comet Kiel. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

22.04.2018
Kiel Teddybär-Krankenhaus - Gegen Kinderangst vor "Weißkitteln"

Zum Arzt geht keiner gerne, Kinder schon gar nicht. Gegen die Angst helfen kann ihnen ein Besuch des Teddybär-Krankenhauses, das jetzt wieder einmal mit vier Zelten auf dem Asmus-Bremer-Platz in Kiel steht.

Jürgen Küppers 22.04.2018
Anzeige