Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Tocotronic in der Pumpe
Kiel Tocotronic in der Pumpe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 08.11.2018
Von Beate Jänicke
Dirk von Lowtzow stellte seine unverkennbare, leicht exaltiert-schläfrige Stimme erneut unter Beweis. Quelle: Manuel Weber
Kiel

Die Indie-Rock-Truppe Tocotronic mit den intelligenten Texten überzeugte in der ausverkauften Pumpe mit kraftvoll-noisigem Sound. Unsere Blitz-Kritik:

Die Musik

Rockiger als auf dem Album entwickelt gleich der erste Song des Abends „Die Unendlichkeit“ (2018) mit seiner schön nach unten weg sackenden Basslinie einen Sog. Dazu die unverkennbare, leicht exaltiert-schläfrige Stimme Dirk von Lowtzows, die mit feinen Lyrics immer wieder aufs Neue überrascht. Der Inhalt der Platte ist eine Rückschau Lowtzows auf Kindheit und Jugend im Schwarzwald, auf den Aufbruch nach Hamburg, auf weitere Entwicklungen.

Der musikalische Ton des Abends ist gesetzt und überzeugt: Tocotronic schwelgen in wuchtigen Indie-Gitarrenwänden, die Rick McPhail immer wieder mit Effekten und Rückkopplungen elektronisch auflädt. Mitunter spielt man sich geradezu in einen rockigen Noise-Rausch.

Das Publikum

In der mit 750 Leuten völlig ausverkauften Pumpe habe einige Konzertgänger extra ihre alten Trainingsjacken recycelt. Das nennt man Liebe. Als die Band beginnt, nimmt sie das Publikum unmittelbar ein. Es wird im Takt genickt, dann getanzt und textsicher mitgesungen.

Was in Erinnerung bleibt

Der Spaß und die enorme Energie, die die Band auch nach 25 Jahren auf die Bühne bringt, bleiben in Erinnerung.

Fazit

Ein Konzert, das voll überzeugt hat. Songs des neuen Albums wurden genauso geboten wie ein Querschnitt aus älteren Nummern. Dazu ein sehr guter Sound in der Pumpe, der Wumms hat, aber einem nicht das Gehör ruiniert. Ein tolles Live-Erlebnis.

Die Indie-Rock-Truppe Tocotronic mit den intelligenten Texten überzeugte in der ausverkauften Pumpe mit kraftvoll-noisigem Sound.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Fußball - Schiedsrichter - Drei Schiedsrichter-Generationen

Gleich drei Fußball-Schiedsrichter gibt es in der Kieler Familie Repenning. Wer das noch für nichts Ungewöhnliches hält, wird schnell eines Besseren belehrt: Das Trio gehört drei verschiedenen Generationen an. Der Wunsch aller: Die drei wollen nochmal zusammen auf dem Platz stehen.

Reinhard Gusner 08.11.2018

Fast zeitgleich wurde die Feuerwehr in Kiel am Donnerstagmorgen zur HSH Nordbank am Kleinen Kiel sowie zur Jugendherberge in Gaarden gerufen. Glücklicherweise handelte es sich in beiden Fällen um Fehlalarme.

08.11.2018
Kiel Bus fährt über Kronsburg - Linie 42: Protest zeigt Wirkung

Der Vorsitzende des Ortsbeirats Wellsee/Kronsburg/Rönne, Marco Outzen, hatte auf der jüngsten Sitzung eine gute Nachricht: Die Busse werden ab dem 9. Dezember nun auch wieder abends und am Wochenende im 30-Minuten-Takt von und nach Kronsburg fahren - der Protest zeigte Wirkung.

Annette Göder 08.11.2018