Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Meimersdorfer Weg wegen Kröten gesperrt
Kiel Meimersdorfer Weg wegen Kröten gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 07.03.2019
Eine Erdkröte trägt am Rande einer Straße ein männliches Tier in Richtung eines Teiches. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa (Symbolfoto)
Kiel

Die Absperrschranken stehen zwischen der Brücke an der Poppenbrügger Au und der Zufahrt zum Hof Petersburg, teilte die Stadt Kiel am Donnerstag mit. Der Postillionweg und der Hof Petersburg sind ohne Einschränkungen erreichbar.

Wie lange die Wanderlust der Kröten andauert, ist vom Wetter abhängig. Spätestens im Sommer wandern die Tiere in die entgegengesetzte Richtung. Die Straße wird dann erneut gesperrt.

Milde Nächte lassen Kröten wandern

Aufgrund der milden Nächte gab es bereits eine erhöhte Wanderaktivität zu den Laichgewässern, wie der Naturschutzbund (NABU) Hamburg mitteilte. In der zweiten Märzhälfte rechnet die Umweltorganisation mit dem Beginn der Massenwanderung von Fröschen, Kröten und Molchen. Je nach Wetterlage könne sich das bis Mitte April hinziehen.

Zum Schutz der Tiere forderte der Naturschutzbund (NABU) Hamburg Auto- und Radfahrer zu besonderer Rücksicht auf. 

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kieler MTV-Frauen knüpften an die Hinrunde an, mit dem 2:0-Sieg gegen Audorf festigte die Weschke-Elf den zweiten Tabellenplatz. „Wir müssen noch in unseren Rhythmus finden“, stellte der KMTV-Coach trotz eines souveränen Auftritts fest, in dem Audorf nie in die Kieler Gefahrenzone kam.

07.03.2019
Kiel Frauen - Regionalliga - Holstein Women suchen Unterstüzung

Die Holstein Women bemühen sich nach Kräften um Sponsoren. Vor dem Bundesliga-Heimspiel der KSV-Profis gegen Erzgebirge Aue (Freitag, 15. März) wollen die Frauen mit einer eingespielten Botschaft für ihr eigenes Heimspiel gegen TuS Schwachhausen (Sonntag, 17. März) werben.

Michael Felke 07.03.2019

Am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr Kiel zu einem Kellerbrand in Kiel-Holtenau ausrücken. Aus noch nicht geklärten Gründen war ein Hobbyraum am Friedrich-Voß-Ufer in Brand geraten. Nach einer Stunde konnte der Einsatz ohne Verletzte beendet werden. Es gab jedoch ein Problem mit dem Gas.

Niklas Wieczorek 07.03.2019