Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Mann bei Löschversuchen leicht verletzt
Kiel Mann bei Löschversuchen leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 23.04.2018
Beim Löschversuch wurde ein 23-Jähriger in Kiel verletzt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben Kinder um 14.45 Uhr Rauch in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Franziusalle in Kiel-Ellerbek bemerkt und den 23-jährigen Nachbarn verständigt. Zum Zeitpunkt des Feuers stand die Wohnung leer. Sie wird derzeit renoviert.

Der 23-Jährige öffnete die Tür und versuchte, das Feuer in der Küche mit einem Gartenschlauch zu löschen. Dabei verletzte er sich leicht. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus. Das Feuer wurde endgültig von der Kieler Berufsfeuerwehr gelöscht.

Die Kriminalpolizei Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler schließen zum jetzigen Zeitpunkt Fremdeinwirkung aus.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Fußball-Verbandsliga Ost - Weitere Neuzugänge für Rot-Schwarz Kiel

Voll auf die Jugend setzt die SSG Rot Schwarz Kiel. Der Verbandsligist verpflichtete für die nächste Saison zwei Nachwuchsspieler vom TSV Altenholz. Jon Jessen (19 Jahre) und Silas Lohse (18 Jahre) spielen derzeit noch in der A-Jugend Oberliga.

23.04.2018

Die Polizei warnt vor Anrufen von "Falschen Polizeibeamten" auf dem Ostufer von Kiel. Nach Aussage der Kriminalpolizei wurden vermehrt Personen mit älteren Vornamen angerufen.

23.04.2018

In der Fußball-Oberliga Schleswig-Holstein musste sich der TSV Schilksee mit 2:4 gegen den SC Weiche Flensburg 08 II geschlagen geben. „Mit dem Ball lief es in der ersten Halbzeit gut, gegen den Ball aber schlecht“, wusste TSVS-Coach Daniel Sahre um die Ursache des klaren 0:4-Rückstandes zur Pause.

23.04.2018
Anzeige