Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Freundschaftsdienst nicht belohnt
Kiel Freundschaftsdienst nicht belohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 25.10.2018
Der 45-Jährige wollte den 43-Jährigen in der JVA Kiel abholen.
Kiel

Beamte des 4. Reviers waren zuvor bei einer Kontrolle auf einen 36-Jährigen gestoßen, gegen den ein offener Vollstreckungshaftbefehl wegen einer unbezahlten Geldstrafe vorlag. Gegen Einzahlung des festgelegten Betrags konnte der Haftantritt jedoch verhindert werden.

Gegen 22.20 Uhr erschien dann der 55-jährige Bekannte mit einem Auto vor der JVA, um seinen Freund abzuholen. Den Polizisten fiel auf, dass er nicht mehr nüchtern war. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde. Der Führerschein des Mannes konnte nicht sichergestellt werden - er hatte keinen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Elmschenhagen muss ein Anschlusskanal erneuert werden. Dafür wird die Starnberger Straße ab Dienstag vollgesperrt. Die Anwohner haben bis zur Baustelle freie Durchfahrt.

25.10.2018
Kiel Kieler Wirtschaftsbericht - Rekorde bei Beschäftigung und Tourismus

Daten und Fakten belegen: Nach dem Wirtschaftsbericht 2018/19 und dem Wirtschaftsmonitor ist die Kieler Wirtschaft im Aufschwung. Mit 170.400 lag die Zahl der Erwerbstätigen so hoch wie noch nie, die Zahl der Arbeitslosen mit 11.200 so niedrig wie vor 25 Jahren.

Martina Drexler 25.10.2018

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 500-Kilo-Blindgänger in Kiel-Nord entschärft. Im Umkreis von 650 Metern mussten alle 4940 Einwohner, die im Evakuierungsgebiet wohnen, ihre Häuser verlassen. 

26.10.2018