Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel In der Wik entsteht ein Trampolinpark
Kiel In der Wik entsteht ein Trampolinpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 20.07.2018
Von Martina Drexler
Sprungraum zieht in die Wik: So könnte es bald in der Halle aussehen. Quelle: Sprungraum
Kiel

Die Anlage wäre die dritte in Deutschland nach Berlin und Hamburg. Sprungraum setzt nach Angaben der Veranstalter auf einen noch jungen und stark wachsenden Trend aus den USA. Weitere Hallen sollen unter anderem in Köln und Wien folgen. In Kiel sind Investitionen von zwei Millionen Euro, 50 Arbeitsplätze sowie Ausbildungsmöglichkeiten zum Sport- und Fitness-Kaufmann geplant.

Aufs Kerngeschäft konzentriert

Doch wie kam es zur Überlegung von Ulrich Jacobi (64), Geschäftsführer der Firma Jacobi und des Tochterunternehmen Interpack (Spezialverpackungen für die Industrie), auf der Fläche eine Sportanlage zu ermöglichen? Er bereite seinen Rückzug und die Übergabe der Firmen an seinen Sohn Jean-Pierre Jacobi vor, begründete Ulrich Jacobi, sich daher aufs Kerngeschäft konzentrieren und die Strukturen vereinfachen zu wollen.

Mindestens für zehn Jahre vermietet

Sein Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin und Frankfurt brauche kein großes Zentrallager in Deutschland mehr, erklärte Jacobi den Schritt, einen Großteil der 6000 Quadratmeter großen Halle mindestens zehn Jahre mit einer Verlängerungsoption an Sprungraum zu vermieten. 4000 Quadratmetern gehen ab 1. November an die Trampolinpark-Betreiber, die nach dem Umbau neben Trampolin-Attraktionen auch eine „ Wohlfühloase“ mit einem Gastronomieangebot, Chill-Out-Bereichen und freiem WLAN versprechen.

Alle Jacobi-Arbeitsplätze blieben erhalten

Jacobis Versand- und Verpackungsgeschäft verkleinert sich damit zwar räumlich auf eine Fläche von 2000 Quadratmetern. Das habe aber keine Auswirkungen auf die Zentrale in Kiel, versichert der Geschäftsführer: Alle 100 Arbeitsplätze blieben erhalten. „Das ist eine gute Lösung. Ich finde sie toll für uns, aber auch für die Stadt“, sagt Jacobi.

Freuen Sie sich auf den neuen Trampolinpark in Kiel?

Freuen Sie sich auf den neuen Trampolinpark in Kiel?

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Freuen Sie sich auf den neuen Trampolinpark in Kiel?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Verdachts des versuchten Totschlags hat das Amtsgericht Kiel für zwei Männer Untersuchungshaft angeordnet. Es geht um lebensgefährliche Stichverletzungen, die ein 42-Jähriger in der Nacht zu Dienstag erlitten hatte.

19.07.2018

Sprengstoffexperten haben am Donnerstagabend in Kiel eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Der 250-Kilo-Blindgänger war in der Nähe des Holstein-Stadions gefunden worden.

Niklas Wieczorek 19.07.2018

Bei einem Einsatz am Dienstagnachmittag beim Exerzierplatz in Kiel wurde ein Polizist so schwer verletzt, dass er nicht mehr dienstfähig ist. Die Beamten wollten einen Randalierer in einer Bäckerei stellen.

19.07.2018