Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Nackter Fahrradfahrer auf der Holtenauer
Kiel Nackter Fahrradfahrer auf der Holtenauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 27.07.2018
Von Kerstin Tietgen
Wohin so schnell? Der nackte Radler von der Holtenauer gibt Rätsel auf. Quelle: hfr
Kiel

Denn erlaubt waren auf dem Abschnitt der Holtenauer Straße gerade einmal 30 Stundenkilometer. Der Kieler Flitzer jedoch brachte es allerdings auf schnittige 47 Stundenkilometer, wie das Blitzerfoto der Stadt Kiel beweist.

Mit einem Verwarnungsgeld wegen zu schnellen Fahrens muss der Nackte von der Holtenauer übrigens nicht rechnen, die Beamten wissen nicht, wohin sie den Strafzettel schicken sollen. Auch auf ein Ordnungsgeld wegen unbekleideten Radfahrens verzichtet die Ordnungsbehörde. Glück gehabt!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Kieler Universität hat sich mit der Denkmalschutzbehörde bezüglich der Fahrradstation vor der Mensa 1 geeinigt. Die Station soll demnach Standort und Aufmachung ändern. Dies teilte der Ausschuss am Freitag mit.

27.07.2018

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und die Techniker Krankenkasse (TK) gaben heute den Startschuss für die digitale Krankschreibung. Die Mitarbeiter sollen damit von überflüssiger Bürokratie befreit werden. Die berühmten "gelben Zettel" werden demnächst mit einem Klick verschickt.

Kristiane Backheuer 27.07.2018

Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Tankstelle an der Stockholmstraße eingebrochen. Polizisten konnten die Männer fassen. Einer der Tatverdächtigen wurde wieder auf freien Fuß gesetzt, der andere wurde einem Richter vorgeführt. Dieser erließ einen Abschiebehaftbefehl.

27.07.2018