Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Rettung mit Marinehubschrauber
Kiel Rettung mit Marinehubschrauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 04.09.2018
Von Frank Behling
Ein Marinehubschrauber brachte eine erkrankte Passagierin des Kreuzfahrtschiffes "Costa Magica" in der Nacht nach Kiel-Holtenau. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

Die Maschine vom Typ „Sea King“ kam vom Kreuzfahrtschiff „Costa Magica“. Dort war gegen 22 Uhr eine ältere Passagierin schwer erkrankt und in einem kritischen Zustand. Zu dem Zeitpunkt befand sich das große Kreuzfahrtschiff nordöstlich von Fehmarn auf der Reise von Stockholm nach Kopenhagen.

Die Leitstelle der Seenotretter in Bremen erhielt von dem Schiff die Information über den Notfall und den kritischen Zustand der Patientin. Aus Zeitgründen wurde deshalb sofort ein Sea King-Hubschrauber der Marine angefordert. Die Maschine aus Nordholz holte kurz nach Mitternacht die Patientin zusammen mit einem Schiffsarzt von Bord.

Die Hubschrauberbesatzung nahm Kurs auf das nächstgelegene Krankenhaus in Kiel. Hier traf gegen 0.30 Uhr ein und landete auf dem Flughafen in Holtenau. Da der Flughafen zu dem Zeitpunkt geschlossen war, übernahm die Berufsfeuer Kiel die Absicherung des Flugbetriebs mit einem Löschfahrzeug.

Die Patientin  wurde nach Angaben der Feuerwehr mit einem Rettungswagen sicher und schnell ins Uniklinikum gebracht. Aufgrund seiner Größe konnte der Sea King nicht direkt am Klinikum in der Feldstraße landen.

Der Hubschrauber wartete noch auf den Schiffsarzt und flog ihn gegen 2 Uhr wieder zurück zu dem Kreuzfahrtschiff. Da die „Costa Magica“ zu diesem Zeitpunkt bereits in dänischen Gewässern des Großen Belts war, wurde von den  Seenotretter auch die dänische Marine in die Operation eingebunden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 48-seitiges Programmheft, das am Mittwoch den Kieler Nachrichten beiliegt, soll den Durchblick erleichtern. Rund 260 Veranstaltungen wird es zwischen dem 8. und 15. September während der zweiten Digitalen Woche Kiel geben, in der sich alles um Chancen und Gefahren der Digitalisierung dreht.

Kristian Blasel 04.09.2018

Der 120-Tonnen-Kran „Wal“ aus Hamburg ist gekommen, um in dieser Woche die ersten Bauteile eines Damms vor den kleinen Schleusen in Kiel-Holtenau zu montieren. Sechs Stahlelemente sollen bis zum Wochenende auf der Fördeseite zusammengesetzt werden.

Frank Behling 04.09.2018

Mindestens zwei Personen wurden bei einer Schlägerei am Montag in Kronshagen bei Kiel verletzt. Gegen 14.45 Uhr sollen nach derzeitigen Stand der der Ermittlungen mehrere Männer vor einem Autohaus in der Eckernförder Straße aneinander geraten sein. Die Hintergründe werden derzeit noch ermittelt.

Frank Behling 03.09.2018
Anzeige