Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Weitere Carsharing-Stationen eröffnet
Kiel Weitere Carsharing-Stationen eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.08.2017
Von Ingrid Haese
Hinrich Kählert, Vorstandsmitglied der Statt-Auto eG, eröffnete jetzt offiziell die neu eingerichtete Carsharing-Station in der Metzstraße. Quelle: Ingrid Haese
Kiel - Schreventeich

Kunden können sie rund um die Uhr telefonisch oder über das Internet buchen. Insgesamt gehören 180 Fahrzeuge zur Flotte des 1991 in Lübeck gegründete Unternehmens. Die Hälfte ist in Kiel stationiert, darunter zwölf „Carlos“-Automobile, die nicht an einen bestimmten Standort zurückgebracht werden müssen.

Die beiden Autos in der Metzstraße sind an ihren Platz gebunden. Die neue Station befindet sich an der Ecke zum Hasseldieksdammer Weg. Auf dem Parkstreifen auf westlicher Seite sind die zwei vorderen Stellplätze für das Carsharing ausgewiesen. Hochklappbare Sperrbügel sollen verhindern, dass andere Autofahrer ihre Fahrzeuge dort abstellen, wenn die Carsharing-Kleinwagen unterwegs sind.

Bei der offiziellen Stationseröffnung berichtete Hinrich Kählert, Vorstandsmitglied bei Statt-Auto, die Genossenschaft habe ihre drei jüngsten Fahrzeugstandorte Ende Mai eingerichtet. „Auch im Gebiet um die Metzstraße haben wie einen hohen Parkdruck, der ebenso Leidensdruck ist, deshalb wollten wir etwas tun. Und auch der Ortsbeirat Schreventeich/Hasseldieksdamm befürwortete die Station“, erläuterte Kählert. Er wies daraufhin, auf ein Carsharing-Fahrzeug kämen im Schnitt 25 Nutzer. Es ersetze statistisch gesehen acht wenig genutzte Privatautos. Nicht zuletzt deshalb engagiere sich auch die Stadt Kiel, das Carsharing voranzubringen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Mangel an Pflegepersonal und hohe Krankenstände zwingen das Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) zu drastischen Schritten: Zwei Stationen sind zurzeit geschlossen. „Das haben wir in dieser Ausprägung bisher nicht erlebt", sagte am Freitag der Ärztliche Direktor des SKK, Dr. Andreas Hückstädt.

Christian Trutschel 12.08.2017
Kiel Badewasserqualität gut - Drei Sterne für die Kieler Förde

Der Sommer 2017 fiel für Sonnenanbeter und Badenixen bislang eher ins Wasser. Dabei ist die Badewasserqualität rund um die 17 Kilometer lange Kieler Förde „exzellent“ (3 Sterne) bis „gut“ (2 Sterne) und bietet vor allem an Kieler Badestellen beste Gelegenheit für ein frisches Bad in klarem Wasser.

Susanne Blechschmidt 12.08.2017
Kiel Surflegende in Kiel - Hochzeitstag mit Robby Naish

Surfer scheinen lässige Typen zu sein. In einer halben Stunde soll Windsurflegende Robby Naish in Kiel eintreffen, und die Gastgeber sind noch völlig gechillt. Tim Reichardt (45) räumt in seinem Geschäft „Surfhouse backyard“ in der Holtenauer Straße 96 einfach nur ein paar Ständer zur Seite.

Kristiane Backheuer 11.08.2017