Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Ortsbeirat will Tempolimit am Eichkamp
Kiel Ortsbeirat will Tempolimit am Eichkamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 13.05.2018
Von Ingrid Haese
Wie der Ortsbeirat insgesamt fordert auch Vorsitzender Timo Dittrich die Verwaltung auf, zu prüfen, ob an der Eichhofstraße (Höhe Einmündung Eichkamp; rechts) eine Bedarfsampel installiert werden kann. Quelle: ih:Ingrid Haese
Kiel

Per einstimmigem Votum fordern die Stadtteilvertreter von Kiel-Schreventeich/Hasseldieksdamm, in dem Gebiet Parkverstöße vermehrt zu ahnden. Ein Dorn im Auge sind ihnen Autofahrer, die ihre Fahrzeuge auf Geh- und Radwegen parken und so Fußgängern und Radlern den Raum nehmen und Sichtachsen versperren.

Falschparker verursachten nicht nur tagsüber Verkehrsbeeinträchtigen, hält der Ortsbeirat fest. Auch abends gebe es Probleme. Denn dann nutzten Autofahrer unter anderem in der Eichhofstraße die auf die Eckernförder Straße führende Rechtsabbiegerspur als Parkstreifen. Außerdem werde auf der Eckernförder Straße zwischen Einmündung Eichhofstraße und Alte Weide immer wieder der begrünte Mittelstreifen zugeparkt. Um ihn frei zu halten, sei es ratsam, dort Findlinge abzulegen.

30 km/h statt 50 km/h

Angeregt durch Hinweise aus dem Freien Kindergarten „Petterssons Laden“, der wie auch das Pädiko-Kindernest seine Räume im Gewerbegebiet Haus Eichkamp 11 hat, schlägt der Ortsbeirat ein Tempolimit vor: In der Straße Eichkamp sollen demnach im Bereich der Kindestagesstätte statt 50 zukünftig lediglich 30 Stundenkilometer erlaubt sein.

In seinem Antrag zum Quartier zwischen Eckernförder Straße, Alte Weide, Eichkamp und Eichhofstraße fordert der Ortsbeirat die Verwaltung nun auf, Ideen zur Optimierung der Parksituation und zum Verkehrsfluss zu entwickeln. Dabei sollen Einbahnstraßenregelungen in Betracht gezogen werden.

Ebenso soll geprüft werden, ob eine Bedarfsampel an der Eichhofstraße an der Einmündung zum Eichkamp aufgestellt werden kann. Ihre Planungsvorschläge soll die Verwaltung in einer der kommenden Ortsbeiratssitzungen vorstellen. Dazu eingeladen werden sollen auch die Polizei und die ortsansässigen Gewerbetreibenden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Special Olympics in Kiel - Mit der Fackel kam eine klare Ansage

17 Tage lang reiste sie quer durch Deutschland – am Sonnabend ist die Fackel für die Special Olympics in Kiel angekommen. Wie es sich für eine Fördestadt gehört, wurde die Fackel das letzte Stück im Kanu auf dem Wasser transportiert. Das Problem: Sie durfte dabei nicht nass werden.

Heike Stüben 12.05.2018

Zu den spektakulärsten Straßenläufen in der Stadt gehört der Fischhallenlauf auf dem Kieler Ostufer. Es kommt zu Behinderungen im Verkehr. Einige Straßen werden gesperrt.

12.05.2018
Kiel Kommunalwahl-Ergebnis korrigiert - Rot-Grün in Kiel hätte eine Mehrheit

Überraschende Nachricht vom Gemeindewahlausschuss, der am Freitag das endgültige Wahlergebnis in Kiel festgestellt hat. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis bekamen alle Parteien zusätzliche Stimmen, da es einen Übermittlungsfehler gegeben hatte. Rot-Grün hätte nun eine knappe Mehrheit.

Kristian Blasel 11.05.2018