Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Bunter Protest im Ratsdienergarten
Kiel Bunter Protest im Ratsdienergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 08.06.2018
Von Christin Jahns
Das Playground-Team ist startklar für die Kieler Woche. Quelle: Uwe Paesler
Kiel - Altstadt

„Wir wollen junge Menschen dazu einladen, sich auszuprobieren“, sagt Arne Eichberg vom Kieler Jugendring. Aus diesem Grund werden neben künstlerischen Ausdrucksformen wie Graffiti, Häkeln, Malen, Drucken und Schweißen auch bewegungsintensivere Aktivitäten wie Skateboarding, Klettern, Artistik, Tanz und Laserschwert-Showkampf angeboten.

Buntes Protestcamp zum Matrosenaufstand

Neu dabei sind das Trickfilmstudio der Kieler Stadtbücherei, eine Feldschmiede, in der die Kids glühendes Metall bearbeiten können, und ein VR-Studio, in dem vierdimensionale Kunst im virtuellen Raum erschaffen werden kann.

Zum Jubiläum des Matrosenaufstands will das Playground-Team zudem das bunteste Protestcamp der Welt aufbauen und Jugendliche dazu animieren, ihre Meinung zu sagen. „Der Playground findet direkt im Schatten des Mahnmals für den Kieler Matrosenaufstand statt, und dem fühlen wir uns verpflichtet“, erläutert Arne Eichberg. „Wir sind revolutionär, indem wir eine Oase auf der Kieler Woche erschaffen, in der Kommerz und Konsum keine Rolle spielen und Kids völlig neue Dinge ausprobieren können, ohne Geld, Leistungsdruck oder Bewertungen.“ Damit das gelingt, gestalten die Kieler Künstler Katharina Kierzek, Kai Niebuhr und Peter Beyer mit den Jugendlichen Schilder, Banner, Kostüme und Marionetten und zeigen ihnen, wie man sich kreativ und friedlich Gehör verschafft.

Vorbeikommen und Spaß haben

Bis auf den Graffiti-Workshop sind alle Aktionen ohne Anmeldung. Die Jugendlichen können während der Playground-Zeiten sonnabends und sonntags von 12 bis 18 Uhr einfach vorbeischauen und sich die Angebote aussuchen, die ihnen Spaß machen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Ratsversammlung in Kiel - Gerangel um die Sitzordnung

Wer sitzt neben wem und wo? Kommende Woche konstituiert sich die neue Ratsversammlung in Kiel. Über die Sitzordnung beharken sich die Fraktionen. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar sucht nach einer Lösung, die Stadt nach Plätzen für 59 Ratsmitglieder. Im Ratssaal herrscht drangvolle Enge.

Martina Drexler 08.06.2018
Kiel Public Viewing in Kiel - Hier können Sie die WM 2018 sehen

Wenn Fußball-Weltmeisterschaft und Kieler Woche wie in diesem Jahr zeitgleich starten, beginnt in Kiel auch das Public-Viewing-Fieber. An zahlreichen Orten in der Stadt können die Spiele in Gemeinschaft gesehen werden. Hier ein kleiner Überblick.

08.06.2018
Kiel Kieler Woche in Schilksee - KN-Medienlounge für alle Sinne

Gemeinsam frühstücken und beim Crossfit sportlich aktiv werden oder Daniel Günther beim KN-Talk erleben und anschließend nachhaltige Marmelade probieren: Während vor Schilksee gesegelt wird, bietet die KN-Medienlounge ein buntes Kieler-Woche-Programm mit Talks, Aktionen und regionalen Produkten.

Christin Jahns 22.06.2018