Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Autoaufbrecher in Kiel festgenommen
Kiel Autoaufbrecher in Kiel festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 02.11.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Polizisten haben ein diebisches Paar festgenommen. Quelle: Imke Schröder (Symbolfoto)
Kiel

Ein Zeuge hatte gegen 5 Uhr die Polizei informiert, als er bemerkte, wie das Paar die Scheibe eines in der Wikingerstraße geparkten Renault eingeschlagen hatten. Beamte trafen in unmittelbarer Nähe die Tatverdächtigen an. Sie hatten ein Navigationsgerät bei sich, das aus dem Wagen gestohlen worden war. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Die 20-Jährige und ihr 40 Jahre alter Komplize wurden nach der Vernehmung wieder entlassen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Langer Stau im Berufsverkehr - Drei Verletzte bei Unfall in Kiel

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 7.30 Uhr auf dem Ostring sind drei Menschen leicht verletzt worden. Es kam zu langen Staus im Berufsverkehr.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.11.2016
Kiel Erfolgreiche Fahndung in Kiel - Sarina hat ihr Polizeirad wieder

Der Dienstag war ein ganz besonderer Tag für Sarina. Zum einen feierte sie ihren neunten Geburtstag. Zum anderen aber erhielt sie ihr gestohlenes Polizeirad von Kollegen der Polizeistation Hassee zurück und durfte sich anschließend die Dienststelle und die Einsatzfahrzeuge aus nächster Nähe anschauen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.11.2016
Kiel „Grace“ vor Einsatz - Roboter der FH Kiel in der Altenpflege

Die Fachhochschule Kiel hat mit "Grace" einen Roboter entwickelt, der nicht nur menschliche Züge hat, sondern auch Menschen helfen soll. Jetzt steht die Maschine kurz vor ihrem ersten Einsatz in der Altenpflege.

Anne Steinmetz 02.11.2016