Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Mann schlug Frau im Gesicht blutig
Kiel Mann schlug Frau im Gesicht blutig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 18.05.2018
Die Polizei sucht einen Mann, der eine Frau blutig geschlagen haben soll. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Wie die 20-Jährigen gegenüber den Beamten sagte, sei sie gegen 22.20 Uhr mit ihrem Hund auf der Grünfläche zwischen der Projensdorfer Straße und der Holtenauer Straße gewesen, als sich von hinten ein vermeintlicher Jogger näherte. Als der Mann an ihr vorbei lief, verspürte sie plötzlich einen Schlag auf ihre rechte Gesichtshälfte, der eine blutende Wunde verursachte. Sie lief anschließend geschockt nach Hause und informierte erst von dort Polizei und den Rettungsdienst.

Täter trug dunkelgraue Jogginghose

Während des Angriffs habe sie laut Polizei zwei Personen auf einer Parkbank wahrgenommen. Diese Personen könnten wichtige Zeugen sein. Polizisten trafen sie jedoch nicht an.

Die Verletzte beschrieb ihren Angreifer als etwa 20 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er hat vermutlich dunkle Haare und soll mit einer dunkelgrauen Jogginghose und einem schwarzen Oberteil bekleidet gewesen sein.

Die Beamten des 1. Reviers haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nach Zeugen, insbesondere die beiden Personen an der Parkbank könnten wichtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0431 / 160 1110 entgegen.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag in der Hamburger Chaussee die Reifen mehrerer geparkter Wagen zerstochen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18.05.2018
Kiel Asphaltdecke abgesackt - Entwässerungsleitungen defekt

Zwei Straßen sind in Kiel in Folge einer defekten Entwässerungsleitung abgesackt. In den kommenden Tagen soll der Schaden behoben werden. Für den Verkehr wird es aber keine Einschränkungen geben, so ein Pressesprecher der Stadt.

18.05.2018
Kiel Einsatz vom Amtsgericht - Aktenkoffer sorgte für Aufregung

Ein herrenloser Aktenkoffer hat am Freitagmorgen vor dem Amtsgericht in der Deliusstraße für Aufregung gesorgt und einen Polizeieinsatz ausgelöst.

18.05.2018