Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Raubüberfall am Hauptbahnhof
Kiel Raubüberfall am Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 04.09.2018
Nach einem Raubüberfall am Montag in Kiel fahndet die Polizei nach den Tätern. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Anschließend flüchteten die Täter nach Angaben eines Polizeisprechers über die Hörnbrücke in Richtung Ostufer. Laut Aussage des Geschädigten, seien die drei Männer circa 25 Jahre alt und schlank gewesen. Zwei der drei Täter hätten ein südländisches Erscheinungsbild gehabt und sportliche Kleidung getragen.

Die Haare des einen Täters seien mittelblond, die des anderen lockig gewesen. An das Erscheinungsbild des dritten Täters konnte sich der Geschädigte kaum erinnern. Er habe allerdings ebenfalls sportliche Kleidung getragen. Seine Haare seien kurz und dunkel gewesen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel. 0431-160 3333 entgegen.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Hotel hat die Polizei Kiel in der Nacht zu Sonntag einen 19-Jährigen festgenommen, der Farbe an Händen und Kleidung hatte. Mit frischen Graffitis in der Nähe wollte er aber nichts zu tun haben. Im Zimmer des Festgenommenen fanden die Beamten auch noch ein geklautes Handy.

Niklas Wieczorek 04.09.2018
Kiel Fußball - Jugend: - Holsteins U17 verweilt im Tief

Holsteins U17-Talente warten weiter auf das zweite Erfolgserlebnis. Auch im dritten Anlauf blieben sie zu Hause ohne Punkte. Im Nordderby mit dem FC St. Pauli konnten die Jungstörche die Kräfteverhältnisse bei der 1:3-Heimpleite nicht mehr drehen.

04.09.2018

Die Holstein Women sind nach zwei Spieltagen weiter ungeschlagen. Allerdings reichte es im Heimdebüt auf der Waldwiese gegen den FC St. Pauli nur zu einem 0:0. In der Regionalliga Nord rangieren die Kielerinnen dennoch auf Platz 3.

04.09.2018
Anzeige