Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Weg frei für Hotel und Parkhaus
Kiel Weg frei für Hotel und Parkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 11.01.2018
Von Kristian Blasel
So könnte es ab 2020 vor der Sparkassen-Arena aussehen: Neben dem neuen Hotel ist ein Parkhaus mit 192 Stellplätzen geplant.

Zu der Einigung gehört eine sogenannte Mantelnutzung des Parkhauses in Richtung Kleiner Kuhberg und Exerzierplatz. „Es war der ausdrückliche Wunsch der Stadt, so dem Gebäude ein Gesicht zu geben“, sagt Baudezernentin Doris Grondke. Auf einer Fläche von 170 Quadratmetern ist dort nun ein THW-Fan-Shop geplant. „Vielleicht mit einem kleinen Café, in dem auch Autogrammstunden stattfinden könnten“, sagt Grondke.

„Wir haben so getan, als seien Hotel und Parkhaus ein Projekt“, sagt Harald Rottes, Chef der Citti-Immobilienverwaltung, der sich ebenfalls erleichtert zeigt. Die Hallengesellschaft, an der neben Citti auch die Kieler Nachrichten beteiligt sind, ist für den Bau des Parkhauses verantwortlich. „Wir haben den Wunsch der Stadt, eine Ladenfläche einzuplanen, gerne aufgenommen. Herausgekommen ist eine landschaftsplanerisch sehr schöne Lösung mit Stufen und Berücksichtigung des alten Baumbestands.“ Laut Rottes wird überlegt, den Fan-Shop auch mit einem Holstein-Kiel-Bereich zu ergänzen. Auch eine Eisdiele sei denkbar. „Noch ist diese Ecke keine Lauflage. Aber wir hoffen gemeinsam mit der Stadt, dass sich dies ändert.“ Die Fertigstellung des Drei-Sterne-Hotels der Kette Hampton by Hilton, das von der Revitalis Real Estate AG geplant wird, ist für Ende 2019 geplant. 

Das Parkhaus mit einer Gesamthöhe von 15,50 Meter soll Platz für 192 Stellplätze bieten und sich über fünf Ebenen erstrecken. 54 Stellplätze sind dabei für das Hotel reserviert. Alle anderen können von Besuchern der Sparkassen-Arena oder der Innenstadt genutzt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geht es in der Bergstraße wirklich beschaulicher zu oder zeichnen Polizei, Betreiber und Stadt ein zu freundliches Bild? Die Berichterstattung über die abnehmende Gewaltkriminalität in Kiels Feierzone hat für einige Reaktionen im Netz gesorgt.

Niklas Wieczorek 11.01.2018
Kiel Verbandsliga Ost - SVE Comet Kiel rüstet auf

Vom Oberligisten TSV Schilksee wechselt Robin Schubert zum SVE. Der 24-Jährige ist variabel in der Defensive einsetzbar und soll der Abwehr mehr Stabilität verleihen. Außerdem hat sich Kevin Pank vom FC Kilia Kiel für die Farben des Verbandsliga-Vierten entschieden.

10.01.2018

Das Stadtmuseum Warleberger Hof konzentriert sich in diesem Jahr ganz auf Kiel: Kritische Realisten, Kieler Stadtteile, Segelsport und eine Reise durch die Kieler Esskultur stehen im Fokus der vier Ausstellungen, die durch 2018 führen. Der Kieler Matrosenaufstand ist Thema im Schifffahrtsmuseum.

Alev Doğan 10.01.2018
Anzeige