Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Mann mit Messer festgenommen
Kiel Mann mit Messer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 19.04.2018
Von Niklas Wieczorek
Das Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Donnerstagmittag einen bewaffneten Mann in Kiel-Schilksee festgenommen. Quelle: Frank Peter (Archiv)
Anzeige
Kiel

Laut Pressestelle der Kieler Polizei handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen 1965 geborenen Mann, der "psychisch auffällig" ist. In der Straße Langenfelde, wo er wohnt und wohin er sich zwischenzeitlich zurückgezogen hatte, startete die Polizei einen Zugriff mit dem Spezialeinsatzkommando.

„Die Person wurde schnell festgenommen und von uns auf die Wache gebracht“, sagte Matthias Arends, Sprecher der Kieler Polizei. Bei dem Einsatz sei niemand verletzt worden. Was weiter mit dem Mann passierte, war noch unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 47-jähriger Mann muss sich seit Donnerstag vor dem Amtsgericht Kiel verantworten, weil er einen anderen Mann vor einen einfahrenden Bus gestoßen haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und gefährliche Körperverletzung vor.

19.04.2018

Am Mittwochabend haben Bundespolizisten am Ostuferhafen in Kiel einen 49-jährigen Kraftfahrer aus Lettland festgenommen. Der Mann war zuvor mit der Fähre aus Klaipeda gekommen, gegen ihn lag ein offener Haftbefehl vor.

Niklas Wieczorek 19.04.2018
Kiel Fußball-Kreisliga MO - Big-Points für den SV Felm

Sechs Nachholspiele standen in der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost auf dem Programm und da blieben einige Überraschungen nicht aus. Im Spitzenbereich ist die zweite Vertretung vom TSV Altenholz nach der 0:2-Niederlage bei der PTSK/Holstein endgültig aus dem Meisterschaftsrennen ausgeschieden.

19.04.2018
Anzeige