Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 5500 neue Studenten an der CAU Kiel
Kiel 5500 neue Studenten an der CAU Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 15.10.2018
Von Martina Drexler
Erstsemesterbegrüßung Uni Kiel: 5500 neue Studenten haben sich an der CAU eingeschrieben. Quelle: Frank Peter
Kiel

Dass gleich Tausende von Neuen die Kieler Hörsäle stürmen, zeigt das Gewusel an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) besonders dann, wenn die Erstsemester-Begrüßung ansteht: In zwei gleich aufgebauten Veranstaltungen am Morgen und Nachmittag empfingen am Montag Dekane, Vertreter der Hochschulleitung, des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (Asta) und der Stadt die Uni-Neulinge wieder im mit 1400 Plätzen größten Hörsaal im Audimax.

Schon unten im Foyer verteilten etwa 60 studentische, städtische und Uni-Organisationen jede Menge an Informationen. Neben Tipps zum Erstellen des Stundenplans, zum Praktikum, zur Wohnungssuche oder Bafög gab es schon gleich am Eingang Naschereien für die insgesamt 5500 Studienanfänger.

Studenten prägen Leben in der Stadt Kiel

Auch im Audimax selbst versüßte die CAU mit Schoko-Täfelchen in der Uni-Farbe Lila den Neuen den Start ins Wintersemester, auf den die Uni-Bigband musikalisch einstimmte. „Sie gehören zu jetzt 35000 Studierenden, die das Leben in der Stadt prägen“, gab ihnen Kiels Bildungsdezernentin Renate Treutel mit auf den Weg, bevor sie ins Schwärmen geriet: Kiel sei mit seinen 250000 Einwohnern eine quirlige Stadt, was man bereits an den vielen Baustellen sehe.

Angesichts eines bunten Angebots an Arbeitsplätzen stünden auch nach dem Abschluss die Chancen gut. Dann startete sie den Werbeblock für die Stadt: Kiel habe die größte Uni, die größte Fachhochschule des Landes sowie die einzige Kunsthochschule im Norden. Dazu kämen Forschungseinrichtungen wie Geomar, die vielfältigen Sport- und Kulturmöglichkeiten, eine Super-Kneipenszene und natürlich die Kieler Woche.

Kiel soll noch "cooler, lebendiger und lebenswerter" werden

„Mischen Sie sich ein, damit Kiel noch cooler, lebendiger und lebenswerter wird“, appellierte sie an die jungen Männer und Frauen. Die jüngsten Statistiken belegten, dass junge Menschen aus allen Bundesländern an der CAU studieren. Doch die allermeisten der etwa 27000 Studierenden (etwa 15300) kommen aus Schleswig-Holstein, dem Land, in dem es sich bekanntlich besonders glücklich leben lässt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kilometerlange Staus hat am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall in Kiel verursacht. Am Nachmittag waren auf dem Theodor-Heuss-Ring mehrere Fahrzeuge kollidiert. Es kam kurzzeitig zu einer Vollsperrung.

Frank Behling 15.10.2018
Kiel Fußball - Landesliga: - Eidertal Molfsee geht mit 2:6 unter

Hohe Packung für die SpVg Eidertal Molfsee. In einem Spiel, in dem der Schiedsrichter nicht immer sicher wirkte, musste sich die SpVg Eidertal Molfsee beim TSV Pansdorf mit 2:6 geschlagen geben. Es kam noch schlimmer: Eidertals Torjäger Louis Schütt droht nach einem Zweikampf länger auszufallen.

Christopher Hahn 15.10.2018

In der Fußball-Oberliga Schleswig-Holstein minderte der TSV Schilksee mit einem 5:1-Kantersieg gegen den SV Eichede den Abstand zum Mittelfeld der Tabelle. Dabei war Schilksees Yannick Jakubowski als Fünffach-Torschütze der Mann des Tages.

Jan-Phillip Wottge 15.10.2018