Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Viel Lob vor dem großen Finale
Kiel Viel Lob vor dem großen Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 18.05.2018
Von Kristian Blasel
Viel Begeisterung und Freude: Das sind die Kennzeichen der Special Olympics in Kiel. Quelle: Frank Molter
Kiel

Um 19 Uhr startet auf der Reventlouwiese die offizielle Abschlussfeier der Sommerspiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Seit Montag hatten rund 4600 Athleten in 19 Sportarten um Medaillen gekämpft. Das waren so viele wie nie zuvor bei nationalen Spielen. Krajeswki schwärmte während der Abschlusspressekonferenz von einem "Gänsehautfeeling", das es in dieser Woche immer wieder gegeben habe. "Einen besseren Gastgeber als Kiel können wir uns nicht vorstellen."

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer tanzte zu Helene-Fischer-Musik

Begeistert zeigte sich auch Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer. "Ich habe ganz viel Freude gespürt - bei Athleten, Helfern und Zuschauern." Vor allem die Eröffnungsfeier in der Sparkassen-Arena habe Begeisterung ausgelöst. "Dass man mich dazu bekommt, zu Helene Fischer zu tanzen, zeigt, was für ein besonderer Abend das war", sagte Kämpfer.

Krajewski erklärt sich den Erfolg der Woche durch mehrere Faktoren. „Da haben viele mitgespielt: Der Wettergott, die Stadt Kiel hat uns wunderbar bei der Organisation unterstützt, das Land hat uns großartig begleitet, und die Stimmung hier in Kiel ist wirklich inklusiv“, sagte Krajewski. Die Kieler hätten hohen Anteil an Spielen der „kurzen Wege“ genommen. „Die Ränge sind überall voll.“ Besonders gut angenommen worden sei die Olympic Town auf der Reventlouwiese. Zudem sei „die Lage an der Kieler Förde ein ganz besonderes Special für unsere Athleten“ gewesen.

Special Olympics Schleswig-Holstein möchte Fachverband werden

Einen Blick in die Zukunft warf Ursula Albrecht vom Landesverband Special Olympics Schleswig-Holstein. "Wir möchten ein Landesfachverband werden und damit die Möglichkeit bekommen, unsere Sportangebote auszuweiten."

Bis zu den nächsten nationalen Spielen müssen sich die Sportler aber vier Jahre gedulden. Der Verband hat den Modus für die Special Olympics geändert. Die nächsten nationalen Spiele finden nicht bereits in zwei Jahren, sondern erst 2022 statt. Der Austragungsort steht noch nicht fest.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Polizei sucht Zeugen - Mann schlug Frau im Gesicht blutig

Die Polizei fahndet wegen gefährlicher Körperverletzung nach einem Mann, der Mittwochabend im Kieler Stadtteil Wik eine junge Frau im Gesicht verletzt haben soll. Es floss Blut.

18.05.2018

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag in der Hamburger Chaussee die Reifen mehrerer geparkter Wagen zerstochen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18.05.2018
Kiel Asphaltdecke abgesackt - Entwässerungsleitungen defekt

Zwei Straßen sind in Kiel in Folge einer defekten Entwässerungsleitung abgesackt. In den kommenden Tagen soll der Schaden behoben werden. Für den Verkehr wird es aber keine Einschränkungen geben, so ein Pressesprecher der Stadt.

18.05.2018