Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Besucherrekord an der Moorteichwiese
Kiel Besucherrekord an der Moorteichwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 03.09.2017
Von Jonas Wirth
Am Tag des Sports gab es etliche Mitmachaktionen. Auch Sumoringen war im Angebot. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Rund 35.000 Besucher kamen am Sonntag zum Areal um die Moorteichwiese und das Haus des Sports, mehr als je zuvor. Das Event wollte sich auch die politische Prominenz aus dem Landtag nicht entgehen lassen, so war unter anderem Daniel Günther zum ersten Mal in seiner neuen Position als Ministerpräsident mit dabei. Ursprünglich zum 50. Geburtstag des Landessportverbandes (LSV) gegründet, hat die größte Breitensportveranstaltung Schleswig Holsteins nichts von ihrer Strahlkraft verloren. „Für die Vereine ist der Tag des Sports ein perfektes Schaufenster, um ihre Sportarten zu präsentieren und bei den Leuten bekannt zu machen“, sagt Stefan Arlt, Sprecher des LSV.

200 Mitmachaktionen, 150 Vereine

Ein Schaufenster, das viele nutzten: 150 Vereine zeigten bei rund 200 Mitmachaktionen ihr Programm. Rudern, Bubble-Soccer, jegliche Form von Kampfsport, Quidditch, Rollstuhl-Basketball, Tauchen. Auf vier Bühnen zeigten etliche Tanzgruppen von Poledance bis Videoclip-Dancing, wieviel Akrobatik für ihre Sportart nötig ist. 1200 freiwillige Helfer machten das möglich.

Seit 2012 ist der Benefizlauf fester Teil des Programms. Auf der 1,2 Kilometer langen Strecke, die einmal komplett um die Moorteichwiese führte, war einiges los: Läufer, Einrad- und sogar Rollstuhlfahrer verausgabten sich für den guten Zweck. Für jeden zurückgelegten Kilometer spendet die Förde Sparkasse einen Euro an die Initiative „Kein Kind ohne Sport“. Das Projekt will Kindern aus sozial benachteiligten Verhältnissen eine Mitgliedschaft in Sportvereinen ermöglichen. Auch hier kann der Tag des Sports auf einen neuen Rekord stolz sein: 591 Läufer schafften 4306 Runden - das heißt: 5176 Euro für das Projekt, knapp 2000 mehr als im vergangenen Jahr. Auch Oberbürgermeister Ulf Kämpfer trug mit einigen Runden, in Vorbereitung auf den Kiel-Lauf, seinen Teil zur Summe bei.

Perfektes Wetter, viele Menschen, viel Geld für den guten Zweck, da fällt die Bilanz eindeutig aus: „Ein voller Erfolg, alle sind zufrieden“, so LSV-Sprecher Arlt.

Hier finden Sie Bilder vom Tag des Sports in Kiel.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Kieler Feuerwehr - Essen sorgte für Einsätze

Gleich zwei Einsätze hatte die Feuerwehr Kiel am Sonntag durch kulinarische Versuche von Hausbewohnern. Im Roskilder Weg alarmierten Bewohner eines Mehrfamilienhauses die Feuerwehr. Aus einer Wohnung war Rauch gesehen worden. Außerdem war ein Geräusch einer Verpuffung zu hören. Auch auf dem Ostufer brannte Essen an.

Frank Behling 03.09.2017
Kiel Kieler Altstadt - Vielfalt bei der Jazznacht

Die Holtenauer hat ihre White Night, die Dänische ihre Jazznacht. Diese sorgte am Sonnabendabend trotz naher Konkurrenz durch das Duckstein-Festival für großen Andrang rund um den Alten Markt und die Dänische Straße.

Oliver Stenzel 04.09.2017

Bereits in seine Dritte Runde geht an diesem Wochenende das Kieler Street-Food-Festival, zum dem rund 30 Food-Trucks vor allem aus dem norddeutschen Raum angerollt sind.

Oliver Stenzel 03.09.2017