Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Polizei nimmt Taschendieb in Kiel fest
Kiel Polizei nimmt Taschendieb in Kiel fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 17.05.2018
Polizisten haben in Kiel einen Taschendieb festgenommen.
Kiel

Zeugen hatten sich gegen 13 Uhr bei der Polizei gemeldet und von dem Taschendieb berichtet. Die Beamten trafen den Mann an, der sofort weglaufen wollte - ohne Erfolg. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten mehrere Smartphones und Geldbörsen bei ihm. Es wurden daraufhin weitere Ermittlungen gegen ihn eingeleitet. Eine Smartphone-Besitzerin konnte bereits ermittelt werden.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Verbandsliga Ost statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung der SSG Rot-Schwarz Kiel gegen die SpVg Eidertal Molfsee. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

17.05.2018
Kiel Matrosenaufstand in Kiel - Einschussloch in der Wohnzimmer-Anrichte

Der Matrosenaufstand und die November-Ereignisse haben nicht bei allen Kielern ein Zeugnis hinterlassen. Doch im Wohnzimmer von Helga Kiel kann die Geschichte noch immer spüren, wer sich das größte Möbelstück genauer anschaut. Eine massive Eichen-Anrichte weist noch immer ein Einschussloch auf.

Niklas Wieczorek 17.05.2018

Fliegende Menschen, wirbelnde Keulen, fauchende Großkatzen, gemächlich trabende Zebras, Kamele und Lamas: Der vom 19. bis 27. Mai auf dem Wilhelmplatz gastierende Circus Charles Knie setzt in seinem mehr als zwei Stunden dauernden Programm mit 22 Darbietungen nach wie vor auf Zirkustradition.

Jürgen Küppers 17.05.2018