Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Thor Heyerdahl herzlich empfangen
Kiel Thor Heyerdahl herzlich empfangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 21.04.2018
Von Oliver Stenzel
Nach sechseinhalb Monaten auf See lief das Segelschulschiff "Thor Heyerdahl" am Sonnabendvormittag im Hafen am Wellingdorfer Seefischmarkt ein. Quelle: Oliver Stenzel
Kiel

In den letzten sieben Tagen ging es über den Englischen Kanal, die Nordsee und dann über die Elbe bis Brunsbüttel und schließlich nach Kiel. Bei Bilderbuchwetter kam das Schiff hier am Sonnabendvormittag im Hafen am Wellingdorfer Seefischmarkt an, wo seine Besatzung zunächst unter lauten Willkommensrufe empfangen wurde. Als die Jugendlichen das Festland betraten, flossen bei der Begrüßung mit ihren Eltern und Geschwistern auf allen Seiten dann auch reichlich Tränen. Immerhin waren sie sechseinhalb Monate auf See.

10. Reise als "Klassenzimmer unter Segeln"

Auch Hans-Werner Tovar nahm an der Begrüßung der Schüler der Thor Heyerdahl teil. „Ich bin froh und stolz, dass unser Patenschiff diese zehnte Reise als „Klassenzimmer unter Segeln“ erfolgreich beendet hat und nun in seinen Heimathafen Kiel zurückgekehrt ist. Ich freue mich, die Jugendlichen, die ich vor einem halben Jahr verabschiedet habe, nun als junge Seeleute wieder begrüßen zu können“, betonte Kiels Stadtpräsident in seiner Ansprache.

Hier sehen Sie Fotos von der Ankunft der "Thor Heyerdahl" in Kiel. 
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Wellingdorfer Straße - Anwohner-Protest in Ellerbek

„Mehr Raum für eine lebendige Nachbarschaft und weniger Platz zum Fahren und zum Parken.“ So stellt sich das die Stadt für die Wellingdorfer Straße vor. Das Problem: Zahlreiche Anwohner können sich das mit dem „weniger Platz zum Fahren und zum Parken“ nicht vorstellen. Jetzt regt sich Protest.

Martin Geist 21.04.2018

Auf den ersten Blick scheint das vorletzte Heimspiel der SpVg Eidertal Molfsee gegen die SG Insel Fehmarn auf dem Weg zur angepeilten Meisterschaft nur eine Formsache zu sein, da der Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga Ost schon auf der Insel mit 9:0 siegreich war.

20.04.2018

Der KN-Bericht zu neuen, aber nicht barrierefreien Haltestellen zeigt Wirkung. Der Rat beschloss, dem Grund der Panne nun in den Ausschüssen nachzugehen - und möglichst zu korrigieren.

Jürgen Küppers 20.04.2018