Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 2000 Gäste feierten die Weltstars
Kiel 2000 Gäste feierten die Weltstars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 11.02.2018
Von Kristiane Backheuer
Roberta Mameli sorgte für Begeisterungsstürme. Quelle: Frank Peter

Wenn die Freunde des Theaters zum Opernball einladen, vibriert das gesamte Theater. Voller Begeisterung erobern die Gäste das altehrwürdige Haus. Da geht es treffauf, treppab. Dann wieder quer durch irgendwelche Katakomben, hinter die Kulissen oder mitten hinein in die Werkstätten des Opernhauses. Überall wird getanzt, gelacht und gefeiert. Unter dem diesjährigen Motto „Traum“ gibt es an jeder Ecke Neues zu entdecken.

Höhepunkt der Kieler Ballsaison

„Der Opernball ist inzwischen zu einem echten Kultevent geworden“, sagt Falk Baus, Vorstandssprecher der Theaterfreunde. „Das ist der Höhepunkt der Kieler Ballsaison.“ Ihn fasziniere immer wieder, dass Alt und Jung so perfekt zusammen feiern können. Bestes Beispiel sei die Tanzfläche im Foyer im I. Rang, wo die Rhythm Boys Jazz spielen und auch die jüngere Generation kräftig mitmischt.

Countertenor Max Emanuel Cencic zu Gast

Für Unterhaltung ist an diesem Abend bestens gesorgt. Nachdem Countertenor Max Emanuel Cencic aus Österreich und die italienische Sopranistin Roberta Mameli gezeigt haben, wie perfekt sie mit dem Philharmonischen Orchester Kiel unter der Leitung von Daniel Carlberg harmonieren, geht es Schlag auf Schlag weiter. Auf der Probebühne singen Mitglieder des Werftparks von geplatzten Träumen, wenig später spielt das Ensemble des Schauspielhauses Lieblingslieder und noch später zeigt das Kieler Ballett auf der großen Bühne Ausschnitte aus der aktuellen Produktion.

Zur Galerie
Hier finden Sie Fotos vom Kieler Opernball 2018.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jeder Theaterfreund weiß, dass die Atmosphäre im italienischen Verona aufgeladen ist. Zur Eröffnung der 51. Ausgabe von "Kiel singt und spielt für Kiel" ruft Nina Scholz’ Choreografie von Gerard Presguvics Musical "Romeo & Julia" dies einmal auf tänzerischer Ebene in Erinnerung.

Oliver Stenzel 11.02.2018
Kiel Entenrennen-Vorbereitung - Lions packen jetzt die Enten ein

40 Löwen und 10.000 Enten in einem Raum: Was nach einem schrägen Tierversuch klingt, ist im Gemeindezentrum Altenholz inzwischen Tradition. Dort treffen sich die Mitglieder der Kieler Lions-Clubs, um Badeenten für das 13. Kieler Entenrennen einzupacken. Es findet am Pfingstmontag statt.

Christin Jahns 11.02.2018

Die anhaltenden Regenfälle haben Teile der Landeshauptstadt Kiel überschwemmt: An vielen Stellen läuft das Wasser nicht mehr ab. Besonders dramatisch sind Situationen dort, wo die Entwässerung über Drainagen nicht mehr funktioniert – auch auf Kleingartenparzellen und deren Nachbarschaft.

Niklas Wieczorek 11.02.2018
Anzeige