Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Übersicht: Kreuzfahrtanläufe 2016 in Kiel
Kiel Übersicht: Kreuzfahrtanläufe 2016 in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 25.04.2016
Von Tanja Köhler
2016 ist in Kiel mit 144 Anläufen von Kreuzfahrtschiffen zu rechnen. Quelle: Frank Behling (Symbolfoto)

144 Anläufe, 23 Kreuzfahrtschiffe, rund 450.000 Passagiere: Das gab es zuvor noch nie in Kiel. Der bisherige Rekord lag bei 137 Schiffsbesuchen im Jahr 2012. Dass dieser 2016 eingestellt wird, war zu Jahresbeginn noch nicht absehbar. Lediglich 117 Anmeldungen lagen im Januar vor - doch dann strichen fast alle großen Reedereien ihre Kreuzfahrten im Mittelmeer. Die Urlauber sollten bei ihren Luxusreisen nicht auf überfüllte Flüchtlingsboote treffen oder Opfer eines Anschlags in der Türkei werden.

Das sind die großen Kreuzfahrer 2016 in Kiel.

Erstmals ins Kiel zu sehen sein wird die neu gebaute „Mein Schiff 5“ von TUI Cruises, die früher als geplant aus der Werft kommt. Der erste von fünf Anläufen wird am 23. Juni sein - also noch vor der Taufe am 15. Juli in Travemünde. Die Reederei Aida schickt gleich mehrere Kreuzfahrtschiffe nach Kiel: Neben der „Aidaaura“, die eigentlich im Mittelmeer kreuzen sollte, legen noch die "Aidavita" und die "Aidaluna" in der Landeshauptstadt an. Auch die Reedereien Norwegian Cruise Line und Holland America Line stocken ihre Flotten 2017 in der Ostsee auf.

Höhepunkt der Kreuzfahrtsaison 2016 dürfte der 18. Juni sein: Am dem ersten Kieler-Woche-Sonnabend sind fünf Kreuzfahrtschiffe und zwei Flusskreuzfahrer mit rund 22.000 Passagiere in Kiel. Über das ganze Jahr verteilt rechnet der Seehafen Kiel mit rund 450.000 Passagieren.

Diese Kreuzfahrer kommen 2016 nach Kiel

Von Tanja Köhler, Julia Carstens (Zeitleiste) und Frank Behling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Konzert, zwei Demonstrationen: Im Umfeld der Sparkassen-Arena in Kiel sind am Sonnabend rund 150 Demonstranten auf die Straßen gegangen. Der Protest der Organisationen richtete sich gegen die Titel und Texte der Band Frei.Wild. Einer hilflosen Person musste geholfen werden.

Frank Behling 09.04.2016

Vegetarische und vegane Lebensmittel sind derzeit voll im Trend. Doch es gibt sie noch, die Fleischesser. Wir stellen exemplarisch einen von ihnen vor.

Kristiane Backheuer 09.04.2016
Kiel Vodafone-Kabel-Kunden - Ärger über schlechten TV-Empfang

Bild- und Tonausfälle und einfrierende Bildschirme: Nach KN-Berichterstattung vor drei Wochen über Störungen beim Fernsehempfang von Kieler Vodafone-Kabel-Kunden rund um den Fernmeldeturm im Vieburger Gehölz haben sich viele Leser aus dem gesamten Kieler Raum gemeldet, die über ähnliche Probleme klagen.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 09.04.2016
Anzeige