Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Medizinischer Notfall war wohl Ursache
Kiel Medizinischer Notfall war wohl Ursache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 09.11.2018
Ein Lkw ist in der Nacht zu Freitag auf dem Skandinaviendamm in Kiel verunglückt. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Kiel

Der Unfall wurde um 1.27 Uhr gemeldet. Feuerwehr und Polizei schickten umgehend Einsatzkräfte zur Unfallstelle auf dem Skandinaviendamm. Vor Ort wurde klar: Das Fahrzeug war aus zunächst unklarer Ursache mit mehreren Bäumen und einer Straßenlaterne kollidiert. Die Bergung des Lkws gestaltete sich außerordentlich schwierig, sodass der Einsatz noch bis in die Morgenstunden andauerte. Der Verkehr staute sich weit zurück.

Warten auf den Abschleppdienst

Das lag auch daran, dass für Lastwagen ein spezieller Abschleppdienst benötigt wird, der zunächst nicht verfügbar war, wie Matthias Arends von der Kieler Polizei bestätigte. Erst im Laufe des Tages konnte die Sperrung schließlich aufgehoben werden, so die Polizei.

Alkohol sei nicht im Spiel gewesen

Inzwischen gab es aber auch neue Informationen zur Ursache und zum Hergang: Die Ermittler gehen nach derzeitigem Stand von einem medizinischen Notfall des Fahrers als Unfallgrund aus. Alkohol sei nicht im Spiel gewesen. Angaben über die Schadenshöhe lagen der Polizei zunächst noch nicht vor.

Von wcz/pat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal haben die Hermann-Löns-Gemeinschaftsschule in Elmschenhagen und der Verein Handels- und Industriepark (HIP) Kiel-Wellsee eine Ausbildungsinitiative gestartet. Elf Firmen, die Mitglied im Zusammenschluss sind, präsentierten sich in der Turnhalle der Schule.

Annette Göder 09.11.2018

Der Zonta Club Kiel plant den Aktionstag "Orange your City", mit dem auf Gewalt an Frauen aufmerksam gemacht werden soll. Am Sonnabend, 24. November, werden unter anderem mehr als 30 Gebäude in der Stadt orange beleuchtet werden. Auch eine Mahnwache ist geplant.

09.11.2018
Kiel Prozess um Millionenraub - Nun werden die Plädoyers erwartet

Im Prozess um einen Millionenraub aus einem Geldtransporter werden am Freitag am Kieler Landgericht die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigern erwartet. Zuvor will die Kammer noch drei Zeugen hören.

09.11.2018