Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Manche Fahrradwege geben Rätsel auf
Kiel Manche Fahrradwege geben Rätsel auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.07.2018
Von Niklas Wieczorek
Der neue Radstreifen auf der Kreuzung von Gutenbergstraße und Knooper Weg verläuft auf der Fahrbahn zwischen zwei Spuren für Autos. Warum das so sein muss, fragten jetzt Leser – und die Stadt antwortete. Quelle: Frank Peter
Kiel

Die Redaktion hat eine Auswahl der Irritationen an die Behörden weitergegeben und will in mehreren Schritten Aspekte des Kieler Verkehrs beleuchten. Ein großer Themenblock waren Nachfragen zum Thema Fahrrad, ein entscheidendes Verkehrsmittel in Kiel. Den Bürgern sind dabei so einige Problemstellen aufgefallen:

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Bankneubau an der Hörn - CDU in Kiel kritisiert IBSH-Entwurf

Der Siegerentwurf für den Neubau der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IBSH) an der Hörn stößt auf heftige Kritik in der Kieler CDU. Florian Weigel, baupolitischer Sprecher der Union, spricht von einer „ideenlosen Klötzchenarchitektur“. Bank und Stadt verteidigen den Entwurf.

Kristian Blasel 24.07.2018

Es geht um das Tierwohl, um Löwen, Tiger, eine Zirkuselefantin – um Rinder, Pferde, Hunde und Kaninchen. Und um eine Staatsanwältin, die wegen Rechtsbeugung in Kiel auf der Anklagebank sitzt. Ein Novum in Schleswig-Holstein. Nun drohen der Juristin Haft und das berufliche Aus.

24.07.2018

Am frühen Dienstagmorgen ist auf der Kieler Förde eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. Der Blindgänger lag zwischen dem Falckensteiner Strand und Laboe in der Fahrrinne der Förde. Dementsprechend mussten verschiedene Bereiche gesperrt werden.

Niklas Wieczorek 24.07.2018