Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Tauwetter am Persischen Golf?
Kiel Tauwetter am Persischen Golf?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.02.2017
Von Thomas Lange
Irans Präsident Hassan Rouhani: Sorgt er für politisches Tauwetter am Golf? Quelle: dpa
Kiel

Der Abschluss des iranischen Atomabkommens 2015 bildete eine Zäsur in der iranischen Politik. Trotz einer vorsichtigen Öffnung bleibt das Land unter Präsident Hassan Rouhani ein komplexer Partner in der internationalen Politik. Das Ringen mit Saudi-Arabien um die politische Vormachtstellung in der Region, das iranische Engagement in Syrien und Jemen sowie das wacklige Atomabkommen stellen die deutsche Iran-Politik vor umfassende Herausforderungen. Ein Vortrag in der Hermann-Ehlers-Akademie-Kiel analysiert die komplexe politische Situation im Iran und fragt: Erleben wir eine iranische Tauwetter-Periode am Golf? Referent ist Johann Wadephul (CDU-MdB), der Ständiges Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags ist sowie Hauptberichterstatter für den Nahen Osten.

27. Februar, 19 Uhr: Hermann-Ehlers-Akademie, Niemannsweg 78, Kiel. Eintritt frei. Tel. 0431/3892-0.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wasserwacht Kiel dominierte den Landeswettbewerb im Rettungsschwimmen. Dieser wurde am Wochenende in Rendsburg ausgetragen.

Beate König 27.02.2017

Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall am Sonntagabend an der Ecke Preetzer Straße/Villacher Straße in Kiel: Drei Fahrzeuge waren beteiligt, niemand wurde verletzt.

Tanja Köhler 26.02.2017
Kiel 33. Volksbank-Ball Kiel - Gut gelaunt durch die Ballnacht

Der Klassiker lebt! Die 33. Auflage des Kieler Volksbank-Balles lockte am Sonnabend über 1000 Gäste ins Kieler Schloss. Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde sowie zahlreiche Tanzfreudige konnten auf vier Flächen zu der Musik von drei Livebands und zwei DJs nach Herzenslust tanzen und feiern.

Volker Rebehn 26.02.2017