3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wasserrohrbruch: 100 Haushalte betroffen

Düsternbrook Wasserrohrbruch: 100 Haushalte betroffen

Im Kieler Stadtteil Düsternbrook waren seit dem Mittag etwa 100 Haushalte ohne Wasser. Die Stadtwerke arbeiteten an der Lösung des Problems bis 15.30 Uhr.

Voriger Artikel
So feiern Sie sicher Silvester
Nächster Artikel
Premiere für den neuen Flensburg-Trainer

In Kiel-Düsternbrook kommt in 100 Haushalten kein Tropfen Wasser mehr aus dem Hahn.

Quelle: Jens Schierenbeck/dpa

Kiel. Gegen 12 Uhr ereignete sich ein Wasserrohrbruch in der Reventlouallee in Kiel. "Unsere Techniker sind vor Ort und arbeiten daran, die Wasserversorgung so schnell es geht wieder herzustellen", sagte Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke, am Nachmittag. Gegen 15.30 Uhr konnte Schuster dann Entwarnung geben. Alle 100 Haushalte in der Reventlouallee sind wieder mit Wasser versorgt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3