Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Helfer für die Special Olympics gesucht
Kiel Helfer für die Special Olympics gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.01.2018
Von Jürgen Küppers
Im Mai werden die Special Olympics (hier ein Bild aus Hannover 2016) in Kiel ausgetragen. Für das riesige Sportereignis mit rund 4000 Athleten werden noch viele ehrenamtliche Helfer gesucht. Quelle: Sebastian Gollnow
Kiel

Um möglichst viele Ehrenamtliche zu gewinnen, hatte die Stadt am Donnerstag zu einer Info-Veranstaltung ins Neue Rathaus geladen. Knapp 100 tatkräftige Kieler kamen vorbei und sagten schon mal ihre Hilfe zu.

Alle Kieler können helfen, die Special Olympics bekannter zu machen

„Ich glaube, dass die Kieler genauso begeistert sind von dieser Idee wie ich“, sagt Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer zur Begrüßung. „Es ist eine tolle Chance, diese wunderbare Veranstaltung bekannter zu machen.“ Schon die ersten Aufrufe zur ehrenamtlichen Unterstützung im Spätsommer 2017 hatten Wirkung gezeigt. „Etwa die Hälfte der dafür benötigten Helfer haben wir zwar schon zusammenbekommen“, berichtet die Helfer-Koordinatorin der Special Olympics, Lena Marquardt: „Aber das reicht natürlich noch lange nicht, wir brauchen noch wesentlich mehr."

Die Hälfte der benötigten Helfer steht schon bereit

Als Helfer hat sich bereits der Kieler Jan Donath (41) angemeldet, der nun auch im Publikum sitzt. „Ich würde mich gerne im Fahrdienst einbringen“, sagt er. „So eine Veranstaltung ist eine tolle Sache, sich ehrenamtlich zu engagieren.“ Das denkt auch Ulrike Sötje (57) aus Altenholz. „Das ist unglaublich toll, dass so etwas in Kiel stattfindet.“ Als gelernte Krankenschwester könne sie sich gut vorstellen, beim Rahmenprogramm zum Thema Gesundheit zu helfen.

Einblicke hinter die Kulissen eines großen Sportevents

Wer mitmacht, dem bietet sich aus Sicht von Lena Marquardt die Chance, ungewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen eines großen Sportevents zu bekommen. „Diese Nähe, auch zu den Athleten, ist schon ein besonderes Erlebnis.“

Weitere Infos: www.nette-kieler.de oder unter https://kiel-2018.specialolympics.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr Kiel musste am Donnerstag zu einem Brand in einer Waschstraße im Kieler Stadtteil Gaarden ausrücken. Gegen 20.30 Uhr war der Alarm aus der Waschanlage in der Diedrichstraße bei der Feuerwehr aufgelaufen.

Frank Behling 25.01.2018

Beim Jahresempfang des Deutschen Gewerkschaftsbunds musste sich Kiels Stadtbaurätin Doris Grondke unverhohlene Kritik gefallen lassen. Für die Wohneinheiten auf "Marthas Insel" zwischen Sophienblatt und Bahngleisen will Grondke weiterverhandeln.

Alev Doğan 25.01.2018
Kiel Schließfächer geplündert - Täter müssen mehrere Jahre in Haft

Für die Plünderung hunderter Sparkassen-Schließfächer in Kiel und dem thüringischen Ilmenau mit insgesamt rund 185.000 Euro Beute müssen zwei Angeklagte mehrere Jahre in Haft.

26.01.2018