Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Drei Menschen kommen verletzt in Klinik
Kiel Drei Menschen kommen verletzt in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 03.04.2018
Drei Menschen wurden am Dienstag bei einem Wohnungsbrand in Kiel verletzt. Kurz vor 18 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr über ein Feuer in einer Wohnung in der Lützowstraße alarmiert. Quelle: Frank Behling
Kiel

Schon auf der Anfahrt sah die Besatzung des Löschzuges der Hauptwache die Rauchwolke über dem Haus. Die drei Bewohner der Wohnung waren schon von einer Streifenwagenbesatzung der Polizei in Sicherheit gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich dabei um eine dreiköpfige Familie.

Vater verletzte sich beim Löschen

Der Vater hat sich bei Löschversuchen selbst schwere Brandverletzungen zugezogen. Die Tochter und ihre Mutter trugen Rauchgasverletzungen davon. Alle drei wurden durch Notarzt und Rettungsassistenten vor Ort versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten über eine Stunde. In der Zeit kam es zu Verkehrsbehinderungen am Blücherplatz sowie der benachbarten Feldstraße. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort.

Hier sehen Sie mehr Fotos.

Von Behling Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Da der Spitzenreiter der Kreisliga Mitte-Ost VfR Laboe ohne Spieleinsatz war, konnten die unmittelbaren Verfolger viel Boden gutmachen. Ärgster Rivale des Tabellenführers ist jetzt die zweite Vertretung vom TSV Altenholz, die den Abstand zum Klassenprimus auf nur noch zwei Zähler verringern konnte.

03.04.2018

Ein 25-Jähriger soll nach Polizeiangaben am Sonnabendnachmittag auf der Rendsburger Landstraße einer Streifenwagenbesatzung den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt haben. Die Beamten überprüften den Mann und stellten fest, dass gegen ihn zwei Haftbefehle vorlagen.

Niklas Wieczorek 03.04.2018
Kiel Fußball-Regionalliga Nord - Ex-Holsteiner lässt Flensburg jubeln

Der SC Weiche Flensburg 08 hat im Titelkampf der Fußball-Regionalliga Nord wertvollen Boden gut gemacht. Die Flensburger gewannen am Ostermontag das Spitzenspiel bei Verfolger Germania Egestorf-Langreder mit 1:0. Ex-Holstein-Spieler René Guder traf in der 69. Minute zum Sieg für Weiche.

03.04.2018