25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
KN-Kommentare
Kommentar

Wohin steuert die SPD? Das wissen die Genossen gerade selbst nicht so genau. Fakt ist, dass ihnen die Zwangsehe mit der CDU immer weniger behagt, je länger sie andauert und je stärker die Umfragewerte sinken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leitartikel

Die Welt wird immer verrückter, schrecklicher, verwirrender. Viele sehnen sich nach Klarheit, nach Struktur, nach einfachen Lösungen für all die schwierigen Fragen, nach der Einordnung in Gut und Böse, Schwarz und Weiß. Die Initiatoren der Pro-Gott-Bewegung in Schleswig-Holstein haben das Gegenteil im Sinn.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

8000 neue Wohnungen soll der Masterplan der Stadt den Kielern bringen, weitere 1800 soll das Landesprogramm ermöglichen. Bisher waren das vor allem Absichtsbekundungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Das fänden wir doch alle richtig toll: Strom wird vollständig aus Erneuerbaren Energien erzeugt und kommt in unendlicher Menge aus der Steckdose. Um unsere Häuser zu heizen, ist kein Ausstoß von Kohlendioxid mehr nötig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Wir recherchieren für Sie 1/1
Kommentar

Zwölf Angeklagte aus Litauen mit 24 Verteidigern, zwei Staatsanwälte, zwei Raubopfer und ihre Anwälte, sechs Dolmetscherinnen und bis zu 50 Sicherheitsbeamte – der am Dienstag in Schleswig beendete Mammutprozess um Raubüberfälle in Kiel, Düsseldorf und München sprengte bei seinem Auftakt im Oktober alle bisher gekannten Dimensionen der hiesigen Justiz.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Zehn Prozent seines Jahreshaushalts zahlt das Land schon jetzt für Mitarbeiter, die längst zu Hause sind und Schulen, Polizei und Verwaltung nicht mehr aktiv zur Verfügung stehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Wann waren Sie das letzte Mal in einer Bankfiliale? Beim Verfasser dieser Zeilen ist dieses Ereignis tief versunken im Sumpf des Vergessens. Irgendwann vor zwei, drei Jahren muss es gewesen sein, als es um die Baufinanzierung ging. Oder war es eine Riester-Beratung?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Umweltminister Robert Habeck kann auch tricky. Der Grüne hat endlich einen wenn auch abenteuerlichen Weg gefunden, um radioaktives Brennmaterial aus dem Schrottreaktor Brunsbüttel in Castoren packen und in das deutlich stabilere Zwischenlager nebenan bringen zu lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
25. Juli 2016 - Marion Neurode in Alltagsärger

Moin, moin, Ida Schwarz aus dem Kreis Segeberg hat einen Maler beauftragt, der die Innenwände ihres Hauses streichen wird. Der junge Mann sei auch pünktlich gekommen und  sehr höflich, erzählt sie am Lesertelefon. Trotzdem gibt es ein Problem.

mehr
20. Juli 2016 - Patrick Mühlmeister in Campus

Die Refugee-Law-Clinic-Kiel bietet Geflüchteten eine kostenlose Rechtsberatung an. Kieler Studierende der Rechtswissenschaft begleiten sie in rechtlichen Verfahren.

mehr