14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
KN-Kommentare
Kommentar

Jürgen Küppers zur Kita-Studie

Kiel ist beim Thema Kita-Entwicklung landesweit Vorreiter. Trotz aller Probleme, die die Stadt angesichts fehlender Betreuungsplätze und Flächen für Neubauten bewältigen muss. Denn sie hat sich als erste Kommune auf den Weg gemacht, die Kostenstruktur ihrer Kitas durch ein externes Gutachterbüro genau zu ergründen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Ulf B. Christen zur Lehreroffensive

Die Jamaika-Regierung in Schleswig-Holstein hat mit ihrem ersten Haushaltsentwurf eine Zeitenwende eingeläutet. Nach den Sparjahren, in denen das Land mit Blick auf den Stellenabbaupfad seinen Personalbestand relativ stabil hielt, soll mit der Lehreroffensive wieder kräftig in Köpfe investiert werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Alexander Holzapfel zu Holstein Kiel

Alexander Holzapfel KN Mitarbeiter

„Papa, schafft Holstein Kiel noch das 2:2?“, fragte mein neunjähriger Sohn (HSV-Fan) zehn Minuten vor Schluss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Niklas Wieczorek zu den Shisha-Bars

KN_Porträt_Portrait_Köpfe cmyk_ntrl_frdl_1_2_3_neuNiklas Wieczorek, Porträt, Kommetar

Wasserpfeifen, auch Shishas oder Hubble-Bubble genannt, sind bei Jugendlichen extrem beliebt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Christian Hiersemenzel zum Schwimmunterricht

Dieses ewige Lamento. Ja, es gibt bestimmt triftige Gründe, warum noch immer längst nicht alle Kinder in Schleswig-Holstein schwimmen lernen. Hallen sind wegen Renovierungsstau und klammer kommunaler Kassen geschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Bastian Modrow zur Bahn

Das wurde auch Zeit! Landesverkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) hat die Bahn zum Krisengespräch zitiert. Er hat die Nase voll von ständigen Zugausfällen und Verspätungen, von Fahrzeugmangel und Dauerbaustellen, gesperrten Gleisen und Strecken. Ein Gefühl, das Pendler im Norden nur zu gut und schon viel zu lange kennen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Martina Drexler zur Berufsakademie

Dass die Berufsakademie Schleswig-Holstein nach höheren Würden strebt, kann nicht verwundern. Die Akademisierung von Berufsabschlüssen schreitet voran und setzt auch deutsche Unternehmen unter Druck, vor allem mit Blick auf eine internationale Positionierung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Ulrich Metschies zur Zukunft der Industrie

Agrarland Schleswig-Holstein: Dieses Klischee hält sich bis heute, obwohl der Norden in etlichen Branchen eine zukunftsfähige Industriestruktur aufgebaut hat. Natürlich gibt es bei uns nicht mehr die Werften, Telefon- oder Bekleidungshersteller, die viele tausend Mitarbeiter beschäftigen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige