25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
KN-Kommentare
Kommentar

Wow! Das ist keine Kleinigkeit, wenn der Gesundheitsminister von den Kitas verlangt, alle Eltern, die für ihre Kinder keine Impfberatung in Anspruch genommen haben, ans Gesundheitsamt zu melden. Muss das sein? Ja, das muss sein. Denn eine Impfquote von nur noch 85 Prozent bei Masern ist alarmierend niedrig.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Der Staat zieht die Daumenschrauben an, um Impfmuffel zur Räson zu bringen. Das war zu erwarten angesichts der zunehmenden Impfmüdigkeit in Deutschland. Aber ist das auch richtig? Nein!

  • Kommentare
mehr
Leitartikel

Ein Journalist lernt während der Ausbildung, im Laufe der Recherche immer mal die Perspektive zu wechseln, sich auch in die Rolle desjenigen zu versetzen, dem eine Verfehlung vorgeworfen wird, und sei sie noch so vielstimmig und glaubwürdig vorgetragen. Was also spricht dafür, dass Ralf Höhs das Richtige getan hat?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Die Metropole San Francisco will Partnerin von Kiel werden. Wieso eigentlich, fragen sich viele angesichts der unübersehbaren Unterschiede.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Kommentar

„Eine Stadt streift ihr graues Image ab“, schreibt die Zeitschrift Geo-Saison über Kiel in ihrer Juni-Ausgabe. Ein Zeichen mehr, dass die Veränderungen in der Stadt auch außerhalb Schleswig-Holsteins wahrgenommen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Jetzt kann es losgehen. Drei Wochen nach der Landtagswahl haben sich Schleswig-Holsteins Parteien so weit vorsortiert, dass sie in konkrete Koalitionsverhandlungen einsteigen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leitartikel

Aktenfälschung und Vertuschung – das sind die schweren Vorwürfe, die seit einigen Tagen auf dem Berliner Landeskriminalamt lasten. Ein Untersuchungsausschuss soll nun in der Hauptstadt klären, ob Polizeibeamte tatsächlich die Akte im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri frisiert haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Zeitdruck ist nie gut, wenn man etwas verkaufen muss. Somit ist die Privatisierung der HSH Nordbank, zu der die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein von Brüssel verdonnert wurden, ein maximal stressiges Unterfangen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
31. Oktober 2016 - Marion Neurode in Lichtblicke

Moin, moin, die Frau, die sich meldet, hat ein schlechtes Gewissen. Sie habe sich mit einer Freundin verabredet. Einen Tisch bestellt in einem Restaurant. Genau am Tag der Reservierung sei ihre Freundin erkrankt und sie habe dem Gastwirt kurzfristig absagen müssen.

mehr
15. Mai 2017 - Katrin Burmeister in Studentenfutter

Ein Tag wie jeder andere. 10 Uhr bis 18 Uhr Uni. Das heißt: keine Zeit für ein ausführliches und stärkendes Mittagessen sondern maximal genug Freizeit zwischen den Vorlesungen, um sich fix einen Kaffee und einen Snack zu holen.

mehr