8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
KN-Kommentare
Kommentar

Statistiken kann man bekanntlich interpretieren, wie man möchte: Natürlich klingt es alarmierend, wenn sich die Anzahl von Rauschgiftdelikten an Schleswig-Holsteins Schulen binnen weniger Jahre fast verdoppelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Es klappt doch mit dem Nachbarn. Dass die Großstadt Kiel mit der Gemeinde Melsdorf in einem Boot bei der Entwicklung eines gemeinsamen Gewerbegebietes sitzt, wäre vor einigen Jahren noch schwer vorstellbar gewesen. Zu sehr waren Kirchturm- und Konkurrenzdenken angesagt.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Schleswig-Holstein und Google. Was wäre das für ein tolles Paar: hier das moderne, ökologisch ambitionierte, weltoffene Energiewende-Bundesland mit seinem Überschuss an Windstrom; dort der moderne, ökologisch ambitionierte, weltoffene Lebensvereinfachungs-Konzern mit monströsem Bedarf an Energie für seine Rechenzentren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Mehr Anonymität im Netz, mehr Schutz für die Bürger – dafür kämpft Pirat Patrick Breyer seit 2008 vor Gericht. Ein ehrenwerter Ansatz – doch Cyberkriminalität wird durch die Löschung von Surfprotokollen alleine nicht bekämpft. Und sicherer wird die Welt dadurch auch nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Kommentar

Mit dem sensiblen Thema „Innere Sicherheit“ kann man im Landtagswahlkampf punkten. Das weiß die schleswig-holsteinische CDU und hat mit dem von SPD, Grünen und SSW im Koalitionsvertrag vereinbarten Wegfall des bisherigen Modells der polizeilichen Schleierfahndung ein dankbares Thema gefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Es ist ein Paradoxon, das viel mit Energiepolitik, mit der Energiewende und den Folgen der Subventionierung zu tun hat: Während Strom selbst an der Börse immer günstiger gehandelt wird, steigen die Kosten drumherum.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Zu einer genauen Prüfung seines Partners hat schon Dichter Friedrich Schiller geraten: In seinem Gedicht „Das Lied von der Glocke“ heißt es unter anderem: „Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Der Wahlkampf ist in vollem Gange. Erst provoziert SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die CDU, dann greift CDU-Finanzminister Wolfgang Schäuble den SPD-Hoffnungsträger scharf an und wirft ihm vor, „Dampfplauderer“ zu sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
31. Oktober 2016 - Marion Neurode in Lichtblicke

Moin, moin, die Frau, die sich meldet, hat ein schlechtes Gewissen. Sie habe sich mit einer Freundin verabredet. Einen Tisch bestellt in einem Restaurant. Genau am Tag der Reservierung sei ihre Freundin erkrankt und sie habe dem Gastwirt kurzfristig absagen müssen.

mehr
26. Februar 2017 - Maline Kotetzki in Aktiv

Manchmal ist Universität so viel mehr, als sich eine Vorlesung anzuhören und Notizen zu machen. Die beiden Masterstudentinnen Laura und Gabriela zeigen mit ihrem Projekt Regel.Recht, wie eine Idee aus einem Seminarraum heraus den Campus beeinflussen kann.

mehr