17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
KN-Kommentare
Pro-Kommentar

Anne Steinmetz zum Landstrom

Schiffsabgase verpesten die Luft. Das ist eine Binsenweisheit, muss aber trotzdem nochmal deutlich unterstrichen werden. Denn in der Debatte um Stickstoffdioxidbelastungen, überschrittene Grenzwerte und Fahrverbote dürfen vor lauter Dieselauto-Schelte die anderen Luftverschmutzer nicht vergessen werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kontra-Kommentar

Frank Behling zum Landstrom

Die plakative Forderung, Schiffe an die Steckdose zu bringen, setzte bereits 2008 der ehemalige Ministerpräsident Peter Harry Carstensen im Lübecker Hafen um. Es wurde der Eindruck erweckt, die Steckdose sei das Mittel zur Lösung aller Probleme bei Schiffsemissionen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Gerhard Müller zu Angelique Kerber

2011 hatte Angelique Kerber schon fast mit Tennis abgeschlossen. Nach einer Serie von Erstrunden-Niederlagen fasste sie vier Wochen keinen Schläger an. „Für mich stand es eigentlich schon fest aufzuhören“, gab die Kielerin später einmal zu.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Christian Longardt zur Diesel-Debatte

Selten zuvor hat ein Funktionsträger der eigenen Branche in aller Deutlichkeit so deutlich die Leviten gelesen wie Kfz-Obermeister Hans W. Hansen. Seine herbe Kritik an Herstellern und Politik und seine Lösungsideen verdienen besondere Aufmerksamkeit, weil sie von einem Fürsprecher der Dieseltechnologie kommen.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Christian Hiersemenzel zu den Waldkindergärten

Man reibt sich die Augen. Worüber haben wir wochenlang gesprochen, wenn die Lösung zur Existenzsicherung von Waldkindergärten offensichtlich so einfach ist? Einrichtungen, die unserem Nachwuchs Natur und Umwelt so nahe bringen, wie es kaum eine andere vermag, gelten nicht umsonst quer durch alle Parteien als besonders unterstützenswert.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Ulrich Metschies zur Kita-Betreuung

Traurig, aber wahr: Manchmal bedarf es eben mal wieder einer Studie, um unserer Gesellschaft zu zeigen, wo an ihrer Basis etwas komplett schief läuft. Und genau das ist der Fall im Elementar-Bereich unseres Erziehungssystems.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Christian Hiersemenzel zur Gefängnis-Kooperation

Indirekter konnte das vorläufige Ende der Gefängniskooperation zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg kaum eingefädelt werden. Da wurde in den Medien eine halbgare Nachricht lanciert, die vom Kieler Justizministerium halbherzig dementiert wurde – und schon war der Bruch perfekt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leitartikel

Christian Longardt zum Stadionausbau

Über den Hamburger SV hat an diesem Wochenende halb Deutschland seine Witzchen gemacht – weil der Krisenklub der vergangenen Jahre nach einem überraschend guten Saisonstart plötzlich in der Tabelle gleichauf mit Bayern München und Borussia Dortmund rangiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige