5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bodo Stade zum Schiffbruch für Olympia

Kommentar Bodo Stade zum Schiffbruch für Olympia

Dabei sein ist alles bei den Olympischen Spielen. Oder wie es Pierre de Coubertin formulierte: Ziel sei nicht der Sieg, sondern die Teilnahme. Nach einem für die Olympia-Fans grausamen Wahlabend steht fest: Kiel wird nicht dabei sein, weil Hamburg nicht dabei sein will. Das Rennen um die Spiele 2024 ist jäh beendet, noch bevor es überhaupt richtig begonnen hat.

Voriger Artikel
Christian Longardt zu Olympia in Kiel
Nächster Artikel
Tamo Schwarz zum Wechsel von Dominik Klein

Bodo Stade ist stellvertretender Chefredakteur der Kieler Nachrichten.

Quelle: Kieler Nachrichten

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bodo Stade
Stellvertretender Chefredakteur

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Bürgerentscheid Olympia 2024
Foto: Aus der Traum von Olympia 2024 in Kiel.

Schilksee ist von der Olympia-Bewerbung hin- und hergerissen. Noch immer fühlt sich Kiels nördlichster Stadtteil als Dorf, und mit diesem Wir-Gefühl lebt es sich dort wunderbar abgeschieden – auch wenn hier im Juni die Kieler Woche ausgetragen wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3