12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Heike Thode-Scheel zum Plattdeutsch-Trend

Kommentar Heike Thode-Scheel zum Plattdeutsch-Trend

„Totgesagte leben länger“ – sagen die Hochdeutschen. Stimmt. Das sieht man an der plattdeutschen Sprache. Über Jahrzehnte wurde sie totgesagt, als „oldbacksch“ beschimpft und als „Heimatduselei“ abgetan. Wer etwas auf sich hielt, sprach Hochdeutsch.

Entsprechend schlecht waren die Umfrage-Ergebnisse, die das Institut für Niederdeutsche Sprache 2007 bekanntgab: 1984 konnten noch 47 Prozent der Schleswig-Holsteiner sehr gut bis gut Platt schnacken, 2007 hatte sich die Zahl fast halbiert.

Fast zehn Jahre später sieht es so aus, als ob die plattdeutsche Sprache in letzter Minute gerettet worden wäre: Denn zum ersten Mal konnte der Abwärtstrend gestoppt werden. Schleswig-Holstein führt sogar die Gruppe der aktiven Sprecher mit 24,4 Prozent an. Warum die Schleswig-Holsteiner plötzlich wieder mehr Platt schnacken? „Anholen deit kriegen“, sagt der Plattdeutsche. „Nicht nachlassen führt auch zum Ziel“ – könnte man auf Hochdeutsch übersetzen. Über Jahre haben Vereine, Verbände, Ehrenamtliche und vor allen Dingen der Plattdeutsche Rat immer wieder Resolutionen an die Politik verfasst, haben Lehrer und Kindergarten-Mitarbeiter motiviert und animiert, Plattdeutsch zu sprechen, zu spielen und zu singen. Und sie haben immer wieder darauf hingewiesen, dass der Schutz und die Pflege des Niederdeutschen in Schleswig-Holstein Verfassungsrang hat. Das Land lenkte schließlich ein: Leitbild ist ein geschlossener Bildungsgang von der Kita bis zum Abitur – auf Platt. Fast 2000 Schüler und Schülerinnen an 29 Modellschulen machen schon mit. Platt ist eben doch ganz schön cool.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Studie
Foto: Fast die Hälfte (47,8 Prozent) der 1632 befragten Norddeutschen über 16 Jahre gab an, „sehr gut“ bis „gut“ Plattdeutsch verstehen zu können.

Jümmers güng dat piel na ünnen mit de plattdüütsche Spraak– nu geiht dat so peu à peu wedder na baven: 24,4 Perzent vun’e Sleswig-Holsteener künnt middewiel wedder goot oder bannig goot Platt schnacken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3