7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ulf B. Christen zur Wahl 2017

Kommentar Ulf B. Christen zur Wahl 2017

Rund 18 Monate vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein liegen Welten zwischen SPD und CDU. Die größte Regierungspartei hat am Wochenende wichtige Weichen gestellt. Sie geht öffentlich geschlossen mit Ministerpräsident Torsten Albig ins Rennen.

Hinzu kommt ein echter Wahlkampfschlager. Der versprochene Einstieg in die Kostenlos-Kita ist zwar politisch fraglich, aber populär. Kurzum: Die Roten sind in einer bestechenden Frühform.

Die größte Oppositionspartei kommt dagegen nicht in die Puschen. In der CDU wird es schon als Erfolg gefeiert, dass Landeschef Ingbert Liebing den Parteitag als Spitzenkandidat überstanden hat. Und das nicht mal mit Bravour. Liebing hat zwar versichert, dass er einen Plan hat, diesen aber nicht gelüftet. Programmatisch war der Parteitag eine Nullnummer. Kurzum: Die Schwarzen sind in einem erschreckenden Zustand.

Entschieden ist die Landtagswahl gleichwohl nicht. Albig wird sich noch so manchen Schnitzer leisten und muss noch belegen, dass die Wahlgeschenke bezahlbar sind. Liebing wiederum kann nur besser werden und hat mit Fraktionschef Daniel Günther einen klugen Vordenker an Bord, der die CDU auch in Städten wählbarer machen könnte.

Hinzu kommt eine Unbekannte. Niemand weiß, ob und wann die Flüchtlingswelle abebbt und wie stark die Rechtspopulisten werden. Am Ende könnten SPD und CDU sogar dichter beieinander sein als beiden lieb ist – nämlich in einer Großen Koalition.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Mehr zum Artikel
Treffen der Landesspitze
Foto: Ein weiteres wichtiges Ziel sei eine hundertprozentige Unterrichtsversorgung an den Schulen, sagte Stegner.

Die Nord-SPD hat die ersten großen Pflöcke für die Landtagswahl 2017 eingeschlagen. Die Sozialdemokraten wollen mit Torsten Albig in den Wahlkampf ziehen und schrittweise sowohl eine Kostenlos-Kita wie eine 100-prozentige Unterrichtsversorgung einführen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3