16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ulrich Metschies zum Breitbandausbau

Kommentar Ulrich Metschies zum Breitbandausbau

Inzwischen hat es wirklich jeder begriffen: Der Zugang zu schnellem Internet ist als Standortfaktor so wichtig wie eine gute Verkehrsanbindung. Doch die Realität in Deutschland sieht noch immer anders aus.

Kiel. Statt auf einer gut ausgebauten Datenautobahn unterwegs zu sein, holpern vor allem auf dem Land noch immer Millionen Haushalte und Unternehmen auf digitalen Trampelpfaden durchs Netz – auch in Schleswig-Holstein. Doch so lückenhaft die Breitbandversorgung im Norden noch immer ist: Im bundesweiten Breitband-Ranking kann sich der gern als „strukturschwach“ apostrophierte Norden durchaus sehen lassen.

Mit ihrer Glasfaserstrategie fährt die Landesregierung in Kiel den richtigen Kurs. Statt immer neuen Geschwindigkeitszielen hinterherzuhecheln, setzt Schleswig-Holstein als einziges Bundesland auf zukunftssichere Breitband-Technologie.

Dennoch ist es eine gute Idee des LandesWirtschaftsministers, die vor drei Jahren ins Leben gerufene Glasfaserstrategie einer kritischen Bewertung zu unterziehen. Denn so schön Glasfaser auch ist: Bis zum flächendeckenden Ausbau wird es noch etliche Jahre dauern. Deswegen brauchen wir natürlich Übergangstechnologien wie VDSL oder Vectoring. Daher sollte das Land im Rahmen seiner Strategie-Bewertung vielleicht auch sein angespanntes Verhältnis zur Telekom überdenken – selbst wenn der rosa Riese Rosinen pickt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulrich Metschies
Wirtschaftsredaktion

Mehr zum Artikel
Glasfaser
Foto: Mit dem Ziel, das Glasfasernetz bis 2030 flächendeckend auszubauen, steht Schleswig-Holstein bundesweit alleine da.

Glasfaser hat in Schleswig-Holstein ein Akzeptanzproblem: Die Anschlüsse mit ihrer theoretisch unbegrenzten Datengeschwindigkeit sind weit weniger begehrt, als die Landesregierung beim Anlauf ihrer Breitbandstrategie vor drei Jahren erwartet hatte: Nur 14 Prozent der Haushalte nutzen Glasfaser.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3