19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Jürgen Küppers zum Städteranking

Kommentar Jürgen Küppers zum Städteranking

Es mag vielleicht (noch) kein Sieg auf ganzer Linie sein, aber eines macht der Stadtmarken-Monitor erfreulich deutlich: Kiel kann oben mithalten in der Gunst der Deutschen. In fast allen bundesweit abgefragten Kategorien von Sympathie, Sauberkeit, Sicherheit oder Lebensqualität lag die Stadt mehr oder minder deutlich über dem Durchschnitt. Manchmal sogar vor Berlin oder Düsseldorf. Die Studie lässt aber auch den Schluss zu: Da ist noch Luft nach oben.

So fällt bei genauerer Betrachtung der Studie auf: In der Kategorie „Einzigartigkeit“ kann Kiel mit einem 18. Platz bei den Bundesbürgern offenbar bislang am wenigsten punkten. Das lässt den Schluss zu, dass Wasser, Strände und frische Brise allein noch keine solche Einzigartigkeit erzeugen. Da muss noch ein bisschen was dazu kommen. Die gute Nachricht dabei: Es kommt in absehbarer Zeit wahrscheinlich noch eine ganze Menge hinzu. Stichworte dazu sind neue große Hotelprojekte an Bootshafen oder Kaistraße, der Kleine Kiel-Kanal, ein neues Schlossquartier, neues Zentralbad. Nicht zu unterschätzen ist dabei die Olympiabewerbung, sofern die Hamburger und Kieler dazu im Bürgerentscheid mit „Ja“ stimmen. Sie wäre ein nahezu idealer Botschafter für die Stärken der Stadt. Dann wird es aber darauf ankommen, diese Stärken bundesweit mit professioneller Werbung zu flankieren. Vor allem bei der touristisch so wichtigen Zielgruppe von Familien mit Kindern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jürgen Küppers
Lokalredaktion Kiel/SH

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Umfrage zur Landeshauptstadt Kiel
Foto: Dieses Stadtpanorama aus der Vogelperspektive macht es noch einmal deutlich: Kiel ist eine attraktive Stadt. Jetzt zeigt eine bundesweite Befragung, dass dies auch in anderen Teilen Deutschlands so gesehen wird.

Wir haben es ja schon immer gewusst. Kiel zählt zu den attraktivsten Städten Deutschlands. Das findet offenbar auch der Rest der Republik. In einer repräsentativen Befragung von 5000 Bundesbürgern zu den 50 wichtigsten Großstädten rangiert Kiel auf einem achtbaren zwölften Platz vor Leipzig, Stuttgart und Düsseldorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3