22 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Paul Wagner zu den Einkünften des Rendsburger Landrats

Kommentar Paul Wagner zu den Einkünften des Rendsburger Landrats

Transparenzoffensive oder Wahltaktik? Der Rendsburger Landrat Rolf-Oliver Schwemer steht vor seiner Kandidatur für eine zweite Amtszeit und bringt sich noch kurz vor der Sommerpause landesweit in die Schlagzeilen. Als erster Chef einer Kreisverwaltung hat er jetzt seine Einkünfte als Beamter und aus Nebentätigkeiten veröffentlicht. Das Signal ist klar.

Es geht um Vertrauen, mit welchem Schwemer schon Monate vor Inkrafttreten des neuen Offenlegungsgesetzes die Reihen hinter sich schließen will.

Der ein oder andere Amtskollege im Land dürfte dagegen erstaunt über das Vorpreschen des Rendsburger Wahlbeamten sein. Doch müsste allen längst klar gewesen sein, dass nach der Verabschiedung des Gesetzes durch den Landtag Bürger und Medien schnell Antworten einfordern. Dabei sind die Einkommen der Verwaltungsspitzen nach Kommunalbesoldungsverordnung kein sonderlich großes Geheimnis. Schwemer ist eben nur der erste, der die Gunst der Stunde nutzt und zeigt: Seht her, ich habe nichts zu verbergen.

Viel spannender dürfte es ohnehin im Januar werden. Spätestens dann müssen nämlich auch die Spitzen der öffentlichen Unternehmen, wie Kliniken oder Stadtwerke, die rechtlich zumindest teilweise im Besitz der Bürger sind, ihr Salär offenlegen. Dann wird sich zeigen, wo Anspruch und Wirklichkeit besonders weit auseinanderklaffen. Und ob das neue Gesetz wirklich zu Wettbewerbsnachteilen führt, wie von Teilen der Wirtschaft befürchtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Paul Wagner
Redaktion Lokales Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kreis Rendsburg-Eckernförde
Foto: Transparenz in Rendsburger Kreishaus: Landrat Rolf-Oliver Schwemer hat als erster  Verwaltungschef im Land  seine Einkünfte offengelegt.

Landrat Rolf-Oliver Schwemer geht in die Offensive: Der parteilose Verwaltungschef des Kreises Rendsburg-Eckernförde hat seine Einkünfte im Internet veröffentlicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3