2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tamo Schwarz zum THW ohne Titel

Kommentar Tamo Schwarz zum THW ohne Titel

Wir werden nie herausfinden, wie die Saison des THW Kiel mit einem Rasmus Lauge in der Form seines Lebens, in der er in Flensburg plötzlich glänzte, gelaufen wäre. Und ja, das Handling beim Transfer Filip Jichas nach Barcelona war suboptimal.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tamo Schwarz
Sportredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kielce holt Champions-League-Titel
Foto: Alfred Gislason und sein Team wurde Letzter in Köln.

Im Spiel um Platz drei unterlag der THW Kiel dem Starensemble von Paris St. Germain trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 27:29 (15:11). Kielce konnte nach einem Siebenmeter-Krimi gegen Veszprem erstmals den Titel holen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus KN-Kommentare 2/3