4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ulf B. Christen zur Regierungserklärung von Albig

Kommentar Ulf B. Christen zur Regierungserklärung von Albig

Ministerpräsident Torsten Albig ist obenauf. Der Regierungschef hat in einem beispiellosen Parforceritt nahezu alle politischen Sprengsätze für das rot-grün-blaue Bündnis entschärft und könnte bereits morgen in den Landtagswahlkampf starten. Abgestimmt wird aber erst in 20 Monaten. Ob Albigs Offensive bis dahin trägt, ist fraglich. Der Ministerpräsident hat sein Pulver sehr früh verschossen.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulf B. Christen
Landeshaus-Korrespondent

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus KN-Kommentare 2/3