Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Flüchtlingsinitiativen in Boostedt
Michael Frenzel vom Diakonischen Werk Altholstein gab Tipps aus der praktischen Arbeit mit Asylanten.

Ein Teil der Boostedter Rantzau Kaserne soll künftig Flüchtlingen als Unterkunft dienen. Den Worten der vergangenen Wochen wollen nun viele Bürger aus Boostedt und Umgebung Taten folgen lassen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Aus seinem ersten Kinderbuch und die erste Dezembergeschichte las Eberhard Schmidt-Elsaeßer, Staatsekretär im Ministerium für Justiz, Kultur und Europa, den Kindern aus der Klasse 3a vor.

Gebannt lauschten die Kinder der Klasse 3a von der Nortorfer Grundschule der Geschichte „Piratenadvent“. Sie war die erste von einer ganzen Reihe Dezembergeschichten im Rahmen einer gleichnamigen landesweiten Vorleseinitiative der Büchereizentrale Schleswig-Holstein. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Starke Frauen: Kristina Menzel stellt Bilder von neun Quarnbekerinnen wie zum Beispiel Uta Steffen aus.

Von wegen schwaches Geschlecht: Kristina Menzel hat da eine ganz andere Wahrnehmung. Die Sonderschulpädagogin eröffnet am  Sonnabend die Foto-Ausstellung „Starke Frauen aus Quarnbek“. Zu sehen sind insgesamt 42 große Aufnahmen von neun Quarnbekerinnen allen Alters. Kostenpflichtiger Inhalt

Golfclub Uhlenhorst
Foto: Gebrochene Achse, zerstörte Elektronik – das Fahrzeug ist ein Fall für den Schrottplatz. Clubsekretärin Katrin Bewarder ist genervt von den wiederholten Diebstählen auf dem Golfplatz.

Der Golfcar-Klau in Dänischenhagen entwickelt sich zur Serie. Schon zum dritten Mal binnen zwei Monaten haben Unbekannte im Golf- und Landclub Uhlenhorst Elektromobile gestohlen. Und wieder gingen die Täter damit auf Spritztour. Bilanz: Alle drei Gefährte sind schwer beschädigt. An einem entstand sogar Totalschaden. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: 2013/14 wurde auch in Dänisch Nienhof die Oberflächenentwässerung erneuert. Doch Fremdwassereinträge sind weiter ungeklärt und kosten die Gemeinde viel Geld .

Die Gemeinde Schwedeneck steht finanziell mit dem Rücken zur Wand. Das Minus, das für den Haushalt 2015 schon jetzt absehbar ist, beträgt 98.000 Euro. Und das auch nur, weil bereits „Tafelsilber“, nämlich eine gemeindeeigene Immobilie, verkauft wurde. Ohne den einmaligen Erlös in Höhe von 50.000 Euro wäre das Loch wesentlich größer. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Die Neumünsteraner waren aufgefordert, parallel zur Europawahin einem Bürgerentscheid darüber abzustimmen, ob der Großflecken - der zentrale Marktplatz in der Neumünsteraner Innenstadt - dauerhaft für den Durchgangsverkehr gespert wird oder nicht.

Für die „weiche“ Verkehrsberuhigung des Großfleckens in Neumünster wird eine Super-Soft-Lösung greifen: keine Pförtner-Ampeln, keine Fußgänger-Ampeln und keine Zebrastreifen, sondern lediglich – eventuell farbig gestaltete – Aufpflasterungen, damit Fußgänger die Fahrbahn besser queren können, und das seit dem Verkehrsversuch beibehaltene Tempo 20. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Vom Dach des Parkhauses sieht man das Center gedeihen.

Der erste Schritt ist gemacht: Das Parkhaus am ECE-Einkaufszentrum wurde am Freitag eingeweiht. „Wir liegen nicht nur mit der Fertigstellung des Parkhauses voll im Zeitplan, sondern auch die Bauarbeiten zum Zentrum schreiten planmäßig voran“, so Marcus Janko, ECE-Projektdirektor. Autos dürfen ab Montag im neuen Haus parken. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Die Tapastraße, die jetzt an einem Kreisel endet, ist im Rahmenplan als Durchgangsstraße vorgesehen. Doch die Erschließung eines neuen (Schellhorner) Baugebiets über diese (Preetzer) Straße ist laut Bürgermeister Wolfgang Schneider eine zu große Belastung für die Anlieger.

Die Chancen für Schellhorn, ein neues Baugebiet im Bereich Schwebstöcken über Preetzer Stadtgebiet zu erschließen, stehen schlecht. Auch im Ausschuss für Bauplanung zeigte der Preetzer Bürgermeister Wolfgang Schneider deutlich seine Ablehnung des Vorhabens. Sein Argument: Die Anwohner der Tapastraße würden viel zu stark belastet. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto:  2 Figuren am Tisch heißt das Bild von Horst Antes. Der Kunstsammler Klaus Dettmann (links) ist Partner von Martin Westphal bei der neuen Ausstellung im Historischen Museum von Rendsburg.

Nach Oskar Kokoschka, Joseph Beuys und Max Beckmann kommt jetzt Horst Antes. Martin Westphal sieht den Künstler in einer Reihe mit den ganz Großen. Der Leiter des Historischen Museums in Rendsburg widmet Antes jetzt eine Sonderausstellung - in Zusammenarbeit mit einem Kunstsammler aus Erlangen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Das Phantombild zeigt einen etwa 1,80 Meter großen Mann mit normaler Statur. Er hat ein längliches Gesicht und spricht Deutsch mit deutlich russischem Akzent. Zur Tatzeit trug der Mann ein hellblaues Oberhemd und eine dunkle Hose.

Fast ein Jahr nach einem versuchten sexuellen Übergriff auf eine 48-Jährige in Bad Segeberg fahndet die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter. Am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages soll der Mann die Frau in einem Park angesprochen und sie berührt haben, wie die Polizei mitteilte.

Künstlermuseum Heikendorf
Foto: Auch weibliche Akte zeigt die neue Ausstellung im Heikendorfer Künstlermuseum (hier Museumsleiterin Sabine Behrens, rechts, und Medienreferentin Ursula Baldrich) mit Bildern von Murkel Schuberth.

Sie hat ihre Bilder mit ihrem Spitznamen Murkel signiert: Charlotte Schuberth (1914 bis 2000), in Kröslin bei Greifswald geboren, hat ein Großteil ihres Lebens in Kiel verbracht. Im Künstlermuseum Heikendorf werden nun einige ihrer Werke gezeigt. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: In der Altstadt von Rendsburg haben Abrissarbeiten begonnen. Auf dem Grundstück zwischen Neuer Straße und Wallstraße planen die Investoren ein Wohngebäude.

In der Altstadt von Rendsburg haben Abrissarbeiten begonnen. Auf einem Grundstück zwischen Wallstraße und Neuer Straße plant ein Investor ein Haus für genossenschaftliches Wohnen. Er nennt es „Rendsburger Höfe“. Kostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 1486
Anzeige

Bild des Tages

KN Blogs

Aktuelles Blog-Thema im KN-collegeBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-collegeBlog

Aktuell im KN-collegeBlog Der Hörsaal, mein Leben und ich: Studenten der CAU und FH Kiel berichten im KN-collegeBlog von ihre...

Aktuelles Blog-Thema im KN-leserBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-leserBlog

Aktuell im KN-leserBlog Fragen, Anregungen, Kritik? Leseranwältin Marion Neurode hilft! Die Leseranwältin der Kieler Nachrich...

Aktuelles Blog-Thema im KN-weltenbummlerBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-weltenbummlerBlog

Aktuell im KN-weltenbummlerBlog Andere Länder, andere Sitten: Nach diesem Motto berichten in diesem Blog Austauschschüler und...

Kiel Blog - Küstenmerle.de
Küstenmerle.de, der Kiel-Blog von Merle Primke - Kieler Nachrichten

Kiel Blog: Küstenmerle.de Merle Primke begibt sich auf die Suche nach Allem, was Kiel für Sie besonders macht. Angefangen mit...

Aktuelles

Anzeige

Top