Menü
Wetter wolkig
23°/ 16° wolkig
Lokales

Lokales

Ein 54-Jähriger ist am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Klein Kummerfeld ums Leben gekommen. Der Neumünsteraner soll nach Angaben der Polizei um 12.15 Uhr auf der Segeberger Chaussee zwischen Groß Kummerfeld und Willingrade von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt sein.

15:41 Uhr

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend um kurz nach 19 Uhr den Famila-Getränkemarkt in der Hauptstraße überfallen. An der Kasse sprühte er den 59-jährigen Angestellten Reizgas ins Gesicht und nahm einen Bargeldbetrag aus der Kassenlade.

15:30 Uhr
Anzeige

Die Fahrbahndecke der Rendsburger Straße in Neumünster muss zwischen Sauerbruchstraße und Ahornweg erneuert werden. Das ist geplant von Dienstag, 25. September, bis Montag, 1. Oktober. Dafür müssen einzelne Fahrbahnspuren gesperrt werden, teilte die Stadtverwaltung mit.

Thorsten Geil 15:28 Uhr

Nachrichten aus Ihrer Region

Postzusteller Daniel Neubauer freut sich, wenn im Oktober die Baustelle Steinbergweg abgeschlossen wird. Denn die etappenweisen Sperrungen der Straße zwischen B 76 und Königsberger Straße haben nicht nur die Anwohner leiden lassen. Die Bauarbeiten haben auch Neubauer viel Zeit gekostet.

Anja Rüstmann 07:00 Uhr

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Neumünsters Vorzeigeprojekt "Kulturteil – Kulturelle Teilhabe für Kinder und Jugendliche in Neumünster", das deutschlandweit Beachtung findet, ist gesichert. Die Jutta & Dr. Thomas Kittel-Stiftung hat dem Projekt 25.000 Euro zugesichert. Damit ist vor allem eine wichtige Schnittstelle gesichert.

Frida Kammerer 07:00 Uhr

Fritjof Wilken ist aus der Kommunalpolitik in Rendsburg nicht wegzudenken. Seit 1974 ist er in der Ratsversammlung. Längst gilt der Politiker als liberales Urgestein der Stadt. Die FDP zeichnete ihn am Mittwochabend in Molfsee aus. Denn der Rendsburger ist seit 50 Jahren in der Partei.

Hans-Jürgen Jensen 19.09.2018

Ist Landwirtschaft so hartes Brot, dass keiner mehr auf dem Hof arbeiten will? Im Gegenteil. Die Zahl der auszubildenden Landwirte ist binnen zehn Jahren gestiegen im Land. Im Betrieb Isarnho Farms von Carsten Prall und Eckhard Marxen in Gettorf springt Begeisterung für den Beruf über.

Cornelia Müller 19.09.2018
Anzeige

Der Sommer-Ferienspaß war ein voller Erfolg: Trotz weniger Veranstaltungen als im letzten Jahr – 224 statt 289 Angebote – sind die Teilnehmerzahlen gestiegen. Für den Herbst sind rund 60 Aktionen geplant, das Angebot wächst noch.

Frida Kammerer 19.09.2018

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Mit bis zu 100 Besuchern rechnet das Amt Bordesholm bei der Linden-Debatte, die am Donnerstagabend ab 18.30 Uhr im Rathaus geführt wird. 32 Vorschläge liegen auf dem Tisch. Das Landesdenkmalamt hat keine Bedenken, dass der Stumpf des 700 Jahre alten Naturdenkmals entfernt wird.

Frank Scheer 19.09.2018

Die Pläne für die neue Siedlung auf dem Gebiet des früheren Kasernengeländes in Lütjenburg stehen. Der Bauausschuss billigt einstimmig die Entwürfe für die Fläche, auf der Gewerbe und Wohnhäuser Platz finden. Die Verhandlungen über einen Ankauf der bundeseigenen Flächen sind weit voran geschritten.

Hans-Jürgen Schekahn 19.09.2018

Für die Sicherheit der maroden Brücke über die Aschauer Stranddüne will niemand mehr garantieren. Das soll sich ändern. Ein Neubau ist geplant.

Rainer Krüger 19.09.2018

Zeitgleich zum Auftakt der Polizei-Aktion „Vorsicht Abzocke“ wurden am Mittwoch in Neumünster diverse Senioren von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Die Polizei teilt mit: Das waren wir nicht! Legen Sie auf, wenn Sie nicht sicher sind, wer sie anruft. Wählen Sie 110.

Thorsten Geil 19.09.2018
Anzeige

Meistgelesen: Lokales

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

ANZEIGE - Der Herbst kommt und mit ihm neue Einrichtungsideen für die eigenen vier Wände.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Anzeige